Zu den Turnieren gibt es F o t o s unter der Rubrik "Bildergalerie"

36. INtersport-Matenaar-Pfingstcup des VfL Weiße Elf 1919 Nordhorn vom 18.-20.05.2018

                                                                           C - Junioren  
 - V o r r u n d e -  
Spiel 1:  VfL Stenum - Delbrücker SC (Sa)  1:0   

 -> Tore auf Platz 2: Philipp

 
Spiel 2: TG Hilgen 04 - VfL Stenum (Sa)  0:0 

 -> Tore auf Platz 1: --

 
Spiel 3: VfL Stenum - VfL Weiße Elf Nordhorn 1 (Sa)  1:0

 -> Tor auf Platz 2: Leon

 

Spiel 4: s.v. De Meer 2 - VfL Stenum (So)

 0:5

 -> Tore auf Platz 1: Simon, Leon, Yann, Luca u. Nino

 

Spiel 5: VFB Hüls - VfL Stenum (So)

 0:0

 -> Tore auf Platz 2: --

 
 - V i e r t e l f i n a l e -  
Spiel 6: VfL Stenum - SV Olympia Laxten  2:1

 -> Tore: Yann (2)

 

 - H a l b f i n a l e - 

 

 Spiel 7: VfL Stenum - TG Hilgen 04

 3:0

 -> Tore: Leon, Toni u. Simon

 

 - Finale -

 

 Spiel 8: VfL Stenum - Delbrücker SC

 0:1

 -> Tore: --

 

 => Fazit: Auch wenn es nachts für unsere Camper kalt war, so hatten wir doch tagsüber viel Sonnenschein und am Sonntag hochsommerliche Temperaturen. Und die Spiele unserer C-Junioren ließen sich in diesem Turnier mit 12 Leistungsteams gut ansehen. 20 bzw. 25 Minuten pro Spiel auf Kunst- bzw. echtem Rasen wurde Vollgas gegeben und so wurden wir erst im Finale vom Delbrücker SC gestoppt, die wir noch im ersten Spiel dieses Turniers besiegt hatten. Als Siegerprämie erhielten wir für unseren 2. Platz € 80,00 und einen Fußball. Unser Trainer Daniel Hampe kann mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden sein.

An dieser Stelle noch ein besonderer Dank an Andrea und Thorsten Kösters, die dieses Event für uns so toll organisiert haben und an Jasmin Borchers für die Organisation des Busses nebst "bestem Busfahrer der Welt". Wir haben - wenn ich zitieren darf - das Turnier "gerockt". Hervorzuheben ist auch das tolle Miteinander aller (älteren) Spieler der C 1 mit den (jüngeren) Spielern der D 1 sowie aller Eltern !

 

10. Timmeler Wintercup des SuS Timmel am 20.01.2018 in Großefehn

Spiel 1:  VfL Stenum - JSG Großefehn  1:0

 -> Tor:  Toni

 - Viele vergebene Chancen auf unserer Seite. Der Gegner war chancenlos.

 
Spiel 2: JFV Emden - VfL Stenum  0:     

 -> Tore: Luca, Finley, Felix u. Bennet

 - Souverän gewonnen !

 
Spiel 3: VfL Stenum - JSG TiMoS II  1:0      

 -> Tor: Felix

 - Fast ein Dutzend verpasste Torchancen.

 

Spiel 4: JSG Hinte - VfL Stenum

 0:2

 -> Tore: ET u. Nino

 - Läuft irgendwie nicht rund, aber letztendlich geht`s doch...

 

Spiel 5 -  Halbfinale: VfL Stenum - JSG TiMoS I

 3:2

 a) nach regulärer Spielzeit: 1 : 1 - Tor von Nino

 b) nach Neun-Meter-Schießen: 3 : 2 - Tore durch Finley u. Felix

 - Trotz Überzahl (zwei Minuten ohne Torwart für Gegner wg. Handspiel vor dem Strafraum) gelingt der JSG noch der Ausgleich. Doch im Neun-Meter-Schießen behalten wir nach spannendem Verlauf die Oberhand.

 
Spiel 6 - Finale: VfL Stenum - JFV Leer  1:2

 a) nach regulärer Spielzeit: 0 : 0

 - taktisch geprägtes Spiel von zwei starken Mannschaften mit großen Chancen für Luca und Felix.

b) nach Neun-Meter-Schießen: 1 : 2 durch ein Tor von Felix

- das Glück ist uns dieses Mal nicht Treu geblieben.

 

=> Fazit:

 

In dieser besonderen Location der Reithalle auf Sandboden im Reitsport-Touristikcentrum in Großefehn/Timmel (Ostfriesland) haben wir eine tolle Vorstellung abgeliefert.

Besonderheit: Unser Torwart Thilo durfte beim Spiel um Platz 3 für die JSG Großefehn in das Tor. Denen war der Torwart nach einem Schuss in das Gesicht ausgefallen und

ein besonderer Dank an Jens, der uns Daheimgebliebene über die whatsapp-Gruppe so toll laufend auf dem Stand gehalten hat !

-> hier der Link zur Veranstaltung

 

1. Johnny & Fred-Cup 2018 des TuS Heidkrug am 06.01.2018 in delmenhorst

Spiel 1: FSV Jever -  VfL Stenum          1:1 

 -> Tor: Leon

 
Spiel 2: VfL Stenum - JFV Verden/Brunsbrock         2:1

 -> Tore: Leon (2)

 
Spiel 3: VfL Stenum - TuS Heidkrug II         1:0

 -> Tore: Tim-Luca

 

Spiel 4: TV Jahn Delmenhorst - VfL Stenum

0:1 

 -> Tor: Leon

 

Spiel 5 -  Halbfinale: TuS Komet Arsten - VfL Stenum

0:2
 -> Tore: Leon u. Tim-Luca  
Spiel 6 - Finale: SV Werder Bremen - VfL Stenum 9:8

 -> Tore:

a) in der regulären Spielzeit: Julian (2),

b) im Neun-Meter-Schießen: Julian (2), Marek, Leon, Yann u. Finley

 

=> Fazit:

 

 Trainer und Eltern - sowie vermutlich unsere Bezirksliga-Spieler selbst nicht - hätten mit so einem erfolgreichen Turnier gerechnet. Dieses Turnier war gespickt mit Mannschaften aus höherklassigen Ligen wie der Landesliga Lüneburg (JFV Verden/Brunsbrock und VfL Westercelle), Landesliga Weser-Ems (Rot-Weiss Damme und FSV Jever) sowie Regionalliga Nord (TuS Komet Arsten) und der Bezirksklasse 1 Bremen (SV Werder Bremen). Aber schon in der Vorrunde haben wir von allen teilnehmenden 10 Mannschaften die meisten Punkte aus drei Siegen und einem Unentschieden eingesammelt. Im Halbfinale war der Regionalligist nahezu chancenlos und im Finale hätten wir den Sieg verdient gehabt. In der regulären Spielzeit haben wir das Spiel gegen Werder klar bestimmt und dominiert. Werder hatte lediglich zwei Möglichkeiten, die sie allerdings auch eiskalt nutzten. Aber selbst als wir kurz vor Schluss in Rückstand gerieten, bewiesen wir eine tolle Moral und Julian konnte nach einem sehenswert vorgetragenen Angriff wie aus dem Lehrbuch 17 Sekunden vor Ende verwandeln. Und Neun-Meter-Schießen ist halt auch immer ein wenig Glückssache. Einen großen Anteil an unserem heutigen Erfolg hatte neben dem Kollektiv unser Torjäger Leon. Kompliment auch an die Organisatoren des TuS Heidkrug, die gerade den Abschluss mit dem Einmarsch der beiden Finalisten bei abgedunkelter Halle toll inszenierten. Dank auch an den Sponsor Andreas Dittmar von Johnny & Fred Sports & Workwear für unser Preisgeld. Und wir Eltern dieses tollen Teams haben für ordentlich Stimmung gesorgt. 

-> hier noch ein Link zur Presseinfo mit Fotos

 

Hallenevent in Wilhelmshaven

HAllenturnier am 30.12.2017 in der Nordfrost-Arena

Spiel 1: VfL Stenum - JSG Wilhelmshaven 1B          2:2 

 -> Tore: Oscar (2)

 
Spiel 2: VfL Stenum - VfL Oldenburg         2:2

 -> Tore: Felix u. Philipp

 
Spiel 3: SV Brake - VfL Stenum         1:3

 -> Tore: Julian, Felix u. Yann

 

Spiel 4: VfL Stenum - JSG Westerstede

        1:1

 -> Tor: Tom

 

=> Fazit:

 

Einen Sieg und drei Unentschieden: als einzig ungeschlagene Mannschaft in unserer Gruppe sind wir in der Vorrunde leider ausgeschieden. Es war mehr drin, zumal in der letzten Partie ein Foul des späteren Turniersiegers im Strafraum nicht geahndet wurde. 

 

10. Stenumer Winter-Cup

Hallenturnier am 29.12.2017 in unserer Sporthalle in Altengraben

Vorrunde
1a) VfL Stenum 1 - TSV Bassum                                                 2 : 1
-> Tore: Leon u. Maximilian K. 
1b) VfL Wildeshausen - VfL Stenum 1                                     1 : 6
-> Tore: Leon, Julian, Christian, Oscar, Luca u. Yann
1c) JFV Verden/Brunsbrock - VfL Stenum 1                        4 : 0
-> Tore: --
1d) VfL Stenum 1 - JSG Stuhr-Seckenhausen                  5 : 1
-> Tore: Leon (2), Christian (2) u. Julian  

=> Zwischen-Fazit: Platz 2 hinter dem JFV Verden/Brunsbrock

 
2a) VfL Stenum 2 - TuS Sudweyhe                                           0 : 3                                                           
-> Tor: --
2b) BV Cloppenburg - VfL Stenum 2                                     5 : 1
-> Tor: Finn
2c) SG Twistringen/Mörsen - VfL Stenum 2                    2 : 2
-> Tore: Felix u. Marek 
2d) VfL Stenum 2 - Polizei SV Bremen                             3 : 0
-> Tore: Felix (2) u. Philipp
=> Zwischen-Fazit: Platz 4
 
Spiel um Platz 7
2e) JSG Stuhr-Seckenhausen - VfL Stenum 2            4 : 1 
-> Tor: Nino
=> Fazit: Platz 8
Halbfinale
1e) TuS Sudweyhe - VfL Stenum 1                                    3 :  4 
-> Tore: Julian (2), Luca u. Christian 

 Finale

1f) JFV Verden/Brunsbrock - VfL Stenum 1             4 : 1
-> Tor: Christian

=> Fazit: Das Halbfinale war ein Krimi mit Happy-End für uns: nach einer 3 : 0 - Führung konnte der TuS Sudweyhe noch zum 3 : 3 ausgleichen, ehe in der buchstäblich letzten Sekunde der Spielzeit Julian per Freistoß der Siegtreffer gelang.

Im Finale gelang Christian noch der Ausgleich zum 1 : 1, ehe der JFV den besagtem "Sack" zumachte. Ein verdienter Sieger aus Verden !

Es war mal wieder ein tolles Turnier in unserer Halle mit vollen Rängen - Kompliment und Glückwunsch an das Organisationsteam !!!

Vorbereitungsturnier zur neuen Saison beim FSV Jever am 30.07.2017

Spiel 1: FC Rastede - VfL Stenum 0:2

 -> Tore: 0 : 1 Marek u. 0 : 2 Yann;

Gegen den Bezirksliga-Aufsteiger und Mitkonkurrenten in der neuen Feldsaison 2017/2018 gab es aufgrund unserer deutlichen Überlegenheit einen verdienten Sieg.

 
Spiel 2: VfL Stenum        - FSV Jever 2:1

 -> Tore: 1 : 0 Marek, 1 : 1, 2 : 1 Yann;

In dieser Begegnung gegen den Gastgeber und höherklassigen Landesligisten haben wir über weite Strecken den Ton angegeben und sind verdient als Sieger vom Platz gegangen. 

 
Spiel 3: JFV Oberrheiderland - VfL Stenum 0:2

 -> Tore: 0 : 1 Yann u. 0 : 2 Felix;

Eine deutliche Feldüberlegenheit mündet in einen weiteren, nie gefährdeten Sieg.

 

Spiel 4: VfL Stenum - Heidmühler FC

8:0

 -> Tore: 1 : 0 Julian, 2 : 0 Marek, 3 : 0 Christian, 4 : 0 Yann, 5 : 0 Christian, 6 : 0 Toni, 7 : 0 Eigentor u. 8 : 0 Finn;

Im Lauf des Spieles gab es einen lang anhaltenden kräftigen Regenguss, der unsere Jungs quasi zu einem Torfestival animierte. Die Eltern flüchteten derweil unter den schützenden Pavillion.

 

=> Gesamtfazit:

 

Ein erfreulicher Abschluss eines tollen zweiten Trainingslagers mit Beherbergung bei Veronika und Edward, den Eltern von Felix: DANKE ! Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: vier Spiele mit vier Siegen und 14 Treffer bei nur einem Gegentreffer. Sieg gegen den favorisierten in der Landesliga spielenden Gastgeber bei guter Spielanlage unseres Team zu diesem frühen Zeitpunkt der neuen Saison. Spieler des Tages war Yann

Das Trainingslager startete am späten Freitag Nachmittag mit einer Trainingseinheit und mündete am Abend in ein Hot Dog-Essen im Sahrener Weg. Nach einer kurzen Nacht und einem Frühstück am Samstag Morgen gab es eine weitere Trainingseinheit, danach folgte ein Ausflug nach Conneforde in den Kletterwald und zum Fußballgolf. Und Sonntag Mittag starteten wir zur Mission Turniersieg. Neben einem Fußball gab es eine Siegerprämie von € 35,00 für die Mannschaftskasse.

 

Saisonauftakt der C 1 2017/2018

NAch 1. TRainingslager 1. Testspiel bei der JSG Stuhr-Seckenhausen am 16.07.2017

Unser erstes Trainingslager begann am Freitag, den 14.07.2017 mit der Teilnahme von 13 unserer 18 Spieler, die sich zunächst mit dem Fahrrad auf den Weg in das Ganderkeseer Freibad begaben. Danach gab es ein gemeinsames Pizza-Essen auf dem Reiterhof von Finley`s Eltern Ina und Werner. Übernachtet wurde in der Reithalle auf Stroh. Am Samstag folgten drei Trainingseinheiten auf dem Vereinsgelände, zuvor Frühstück, zwischendurch Spagetti-Essen auf dem Hof und abends Grillen mit Eltern am Vereinsheim.

 

Am Sonntag hatten wir dann unser Freundschaftsspiel in Stuhr-Seckenhausen bei der dortigen JSG. In der ersten Halbzeit hatte unser Team Chancenvorteile, hinten ließen wir nur wenig zu. In der zweiten Hälfte machte sich der Kräfteverschleiß der Trainingseinheiten zunehmend bemerkbar. Unser Werder-Rückkehrer Christian brachte unser Team verdient in Führung. Leider gelang den Gastgebern unmittelbar im Anschluss aus abseitsverdächtiger Position der Ausgleichstreffer. Positiv ist hervorzuheben, dass unsere Jungs stets spielerische Lösungen gesucht haben. Der Trainer war mit der Partie insgesamt zufrieden. In der zweiten Hälfte gab unser weiterer Neuzugang vom DTB, unser zweiter Torhüter Maximilian sein Debüt. Alle Neuzugänge wussten zu Gefallen, insbesondere auch Tom, der aus der 1. D-Jugend zu uns dazugekommen ist.

 

Besonderer Dank geht an Familie Tapken, dem neu eingerichteten Orga-Team sowie Jens für die Fotos und natürlich unserem Trainer Daniel.

Turnier beim SC Borgfeld am 16.06.2017

 28. Internationales Jugendturnier um den Karl-Schmidt-Cup 2017
1. Spiel: SC Borgfeld 1 - VfL Stenum                                       0 : 0
-> Tore: --
2. Spiel: FC Oberneuland - VfL Stenum                                0 : 0     
-> Tore: --
3. Spiel: VfL Stenum - ACV JO15 (NL)                                     0 : 0
-> Tore: --
4. Spiel: VSK Osterholz-Scharmbeck - VfL Stenum      2 : 0
-> Tore: --
5. Spiel: VfL Stenum - TSV Duwo 08/Hamburg               2 : 0
-> Tore: 1 : 0 Pascal u. 2 : 0 Sascha
Elfmeterschießen
um den 3. Platz: VfL Stenum - ACV JO15 (NL)                2 : 1
-> Tore: 1 : 0 Finley, 1 : 1, 2 : 1 Pascal 

Gesamtfazit:

Bei kühler Witterung mit zwischenzeitlichen Schauern (Schutz bot uns unser neuer von Firma Johnny & Fred gesponsorte Pavillion) erreichten wir zum Saisonabschluss an diesem Freitag Nachmittag einen 3. Platz. Bei den ersten drei Begegnungen fielen keine Tore, zumal die Spielzeit mit jeweils zwölf Minuten relativ kurz bemessen war. Gegen starke Vertreter aus Landes- und Regionalligen konnten wir gut mithalten, lediglich gegen den späteren Turniersieger zogen wir den Kürzeren. Im letzten Spiel gegen das Team aus Hamburg gaben wir unsere zuvor praktizierte recht defensive Spielweise auf, ließen die Ball besser laufen und konnten einen verdienten Sieg einfahren. Da wir nach den fünf Spielen punkt- und torgleich mit der niederländischen Mannschaft waren, traten wir zu einem Duell vom Elfmeterpunkt an. Nachdem Thilo den ersten Schuss des Niederländers halten konnte, verwandelten Finley und Pascal sicher für unser Team.   

 

Mit diesem Turnier verabschieden wir uns von unseren Spielern des Jahrgangs 2002, die nächste Saison in der B-Jugend spielen werden: Wir wünschen Pascal, Sascha, Franco, Elias, Bjarne und unserer Kapitänin Ina alles Gute und viel Erfolg in Ihren neuen Teams ! 

Hallenturnier des SV Lemwerder

Turnier am 19.02.2017 in der Ernst-Rodiek-Halle

Beim Turnier in Lemwerder waren drei Stenumer Mannschaften am Start, die am Ende die Plätze 1, 3 und 4 belegten. Unser Team musste sich am heutigen Tag in einer knappen Begegnung unserer C 2 geschlagen geben. Der Modus dieser Hallenrunde ermöglichte keine Revanche. An dieser Stelle gehen unsere Glückwünsche und Anerkennung an das Team von Jessica und Sven. Unserem Team fehlte heute die Dynamik und die Schnelligkeit im Spiel.  

Vorrunde
1. Spiel: SV Lemwerder A - VfL Stenum C 1                  0 : 1
-> Tor: Pascal
2. Spiel: VfL Stenum C 1 - VfL Stenum C 2                    0 : 1
-> Tore: -- 
3. Spiel: Falkenburg A - VfL Stenum C 1                         0 : 3
-> Tore: Pascal (2) u. Simon

4. Spiel: VfL Stenum C 1 - TVV Neu Wulmstorf          3 : 1                  

-> Tore: Ina, Oscar u. Philipp

Spiel um Platz 3
5. Spiel: VfL Stenum C 1  - VfL Stenum C 3                 1 : 0

-> Tor: Luca

Hallenturnier beim TSV Lesum/JFV Bremen

Abend-Turnier am 28.01.2017 im Sport-/Schulzentrum

Wir haben einen "echten Lauf":

Nach unserem Hallentitel und dem Gewinn des Turnier in Wardenburg am vorangegangenen Wochenende konnten wir auch das gut besetzte Hallenturnier in Bremen gewinnen. Ausschlaggebend war sicherlich unsere disziplinierte und kompromisslose Spielweise, aber auch unsere Fairness. Schließlich wurden uns zwei Sieben-Meter-Strafstöße gewährt, die Marek beide souverän verwandelte. Außerdem hatten wir Super-Thilo zwischen den Pfosten, der die Gegner zur Verzweiflung brachte. Somit wurde Thilo - wie in der Vorwoche - verdientermaßen zum besten Torwart des Turniers gekürt. Und schließlich wurde Julian die Ehre zuteil, zum besten Spieler des Turniers gewählt zu werden. Als Siegerprämie wurde uns anstelle eines Pokals origineller Weise eine "Fress-Kiste" überreicht.

Was besonders bemerkenswert und erfreulich ist, dass wir ein Team besitzen, dass - egal in welcher Zusammenstellung - einen tollen und erfolgreichen Fußball zeigt, dass selbst unsere Gegner von dem "Dorfverein" VfL Stenum beeindruckt sind. Ich denke, diese Anerkennung haben sich alle Spieler mit Trainern und natürlich Eltern als Fangemeinde verdient. 

Vorrunde
1. Spiel: JFV Bremen 1 - VfL Stenum                       1 : 1
-> Tor: Maurice
2. Spiel: VfL Stenum - VfL Oldenburg                     1 : 1    
-> Tor: Luca
3. Spiel: VfL Stenum - SV Hansa Friesoythe      1 : 0                             
-> Tore: Marek
Halbfinale

4. Spiel: JFV Bremen 2 - VfL Stenum                      1 : 2

-> Tore: Finn-Jarno u. Marek (FE)

Finale
5. Spiel: VfL Stenum - TSV Havelse                         1 : 0  

-> Tore: Marek (FE)

Hallenturnier beim VfR Wardenburg e.V.

Turniersieg beim Hallenturnier am 21.01.2017

Was für eine Woche:

Nach dem Gewinn des Hallenkreismeistertitels am vorangegangenen Sonntag konnten wir einen weiteren Erfolg verbuchen. Vorrunde und Halbfinale absolvierten wir problemlos mit 5 Siegen in 5 Spielen, erzielten dabei 14 Treffer und kassierten keinen Gegentreffer. Im Finale stand es nach Beendigung der regulären Spielzeit 0 : 0; es kam zum Duell vom 6-Meter-Punkt. Unsere drei Schützen waren Pascal, Finley und Julian, die eiskalt ihre Schüsse verwandelten. Und den vierten Schuss des Gegners konnte unser bestens aufgelegter Torwart Thilo parieren. Somit war es nur logisch, dass er von den gegnerischen Mannschaften zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde. Neben Thilo zählte heute Philipp mit seinen 5 Treffern zu den herausragenden Spielern in einem super aufspielenden Team. Am Ende durfte Julian den Siegerpokal entgegen nehmen. 

Vorrunde
1. Spiel: VfL Stenum - VfR Wardenburg II                                     2 : 0   
-> Tore: Simon u. Felix
2. Spiel: SG Friedrichtsfehn/Petersfehn II - VfL Stenum    0 : 1
-> Tor: Philipp
3. Spiel: AT Rodenkirchen - VfL Stenum                                          0 : 2
-> Tore: Philipp (2)
4. Spiel: VfL Stenum - SG DHI Harpstedt                                      7 : 0
-> Tore: Pascal, Eigentor, Nino, Felix, Philipp (2) u. Finley
Halbfinale

 

5. Spiel: VfL Stenum - SG Tungeln/Littel                                      2 : 0

-> Tore: Pascal u. Simon

Finale
6. Spiel: VfL Stenum - SG Friedrichsfehn/Petersfehn II   4 : 3 n.E.

-> Tore nach regulärer Spielzeit Fehlanzeige;

-> Tore im Elfmeterschießen: 1 : 0 Pascal, 1 : 1, 2 : 1 Finley, 2 : 2, 3 : 2 Julian, 3 : 3 u. 4 : 3 Pascal

Turnier zum Sport Nord Puma Cup 2017

Hallenturnier in der Braker Großsporthalle am 07. & 08.01.2017

Am Samstag sind wir ganz gut in das Turnier gekommen: zwei Siege gegen Brake B2 und Osterholz. Danach konnten wir gegen die spielstarken Mannschaften aus Cuxhaven, Arsten und Oldenburg nichts mehr holen und wurden zurecht in die Euro-League eingestuft.

Der zweite Tag war eindeutig zu früh für unser Team !!!

Mit einem 0 : 0 gegen Brake und einem 3 : 1 gegen Hambergen war nur noch das Spiel um Platz 7 drin. Leider verletzten sich Finley und Simon noch, so konnten wir auch nicht mehr wechseln.

Im letzten Spiel haben die Jungs nochmal alles gegeben, doch leider ging das Spiel 4 : 5 verloren (Bericht: Michael G.)

Vorrunde am Samstag, den 07.01.2017
1. Spiel: SV Brake B2 - VfL Stenum                     1 : 2
-> Tore: Nino (2)
2. Spiel: VfL Stenum - VSK Osterholz                 2 : 1
-> Tore: Nino u. Philipp
3. Spiel: JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC U 15 - VfL Stenum  4 : 0
-> Tore: --
4. Spiel: VfL Stenum - TuS Komet Arsten       0 : 4
-> Tore: --
5. Spiel: VfL Oldenburg - VfL Stenum              2 : 1
-> Tore: Simon
Endrunde am Sonntag, den 08.01.2017
1. Spiel: SC Borgfeld - VfL Stenum                      2 : 5
 -> Tore: Simon u. Oscar
2. Spiel: VfL Stenum - SV Brake C1                    0 : 0
-> Tore: --
3. Spiel: SV Brake B2 - VfL Stenum                   6 : 0 
-> Tore: --
4. Spiel: VfL Stenum - FC Hambergen            3 : 1
-> Tore: Oscar, Philipp u. Maurice
5. Spiel: VfL Stenum - VSK Osterholz             4 : 5
 -> Tore: Philipp, Oscar, Nino u. Maurice

9. Stenumer Winter-Cup

Hallenturnier am 30.12.2016 in unserer Sporthalle in Altengraben

Hier die Ergebnisse (-> mein Dank an Heiko und Vito für die Unterstützung) im Einzelnen: 

Vorrunde
1a) VfL Stenum 1 - ATSV Sebaldsbrück                  1 : 5
     -> Tor: Sascha
     -> Fazit: Gegen den späteren Finalisten waren wir körperlich und spielerisch klar unterlegen
1b) TSV Bassum - VfL Stenum 1                                    0 : 2
     -> Tore: Pascal (2)
     -> Fazit: Verdienter Sieg, noch viele Torchancen liegengelassen
1c) TuS Sudweyhe - VfL Stenum 1                                 3 : 3
     -> Tore: Sascha (2, davon 1 Neunmeter) und Finn-Jarno

     -> Fazit: Gegen den späteren Turniersieger haben wir tolle Moral bewiesen und einen zwei-Tore

                    Rückstand noch zum Unentschieden aufgeholt.

1d) VfL Stenum 1 - TuS Heidkrug                                   2 : 2
     -> Tore: Maurice und Sascha

     -> Fazit: Schwache Begegnung gegen den Torlieferanten aufgrund zu geringer Laufbereitschaft 

                    und zu viel Eigensinnigkeit, aber tolles Tor von Maurice nach sehenswerter Kombination

=> Platz 3 in der Vorrunde
 
2a) Delmenhorster TB - VfL Stenum 2                         0 :                                                           
      -> Tor: Elias
      -> Fazit: Ausgeglichenes Spiel; aufgrund vieler Torchancen verdienter Sieg
2b) VfL Wildeshausen - VfL Stenum 2                         2 : 0
      -> Tor: --
      -> Fazit: Gutes Spiel; leider wurden zwei Unaufmerksamkeiten sofort bestraft
2c) Tura 76 Bremen - VfL Stenum 2                              2 : 1
      -> Tor: Simon
      -> Fazit: Nur knappe Niederlage gegen den späteren Halbfinalisten
2d) VfL Stenum 2 - SG Findorff                                         5 : 0
      -> Tore: Simon, Luca, Elias, Ina und Franco
      -> Fazit: Torfestival; mit diesem Spielelan wären wir weit gekommen ...
=> Platz 4 in der Vorrunde
 
Platzierungsspiele
2e) VfL Stenum 2 - TSV Bassum                                         2 : 0
      -> Tore: Elias und Ina
      -> Fazit: Ungefährdeter Sieg im Spiel um Platz 7
1e) VfL Stenum 1 - VfL Wildeshausen                            1 : 0
      -> Tor: Sascha

      -> Fazit: Geglückte Revanche gegen die Vorrundenniederlage; Sascha musste mit der Trage vom

                     Feld tragen werden, Finn-Jarno später von Trainer Daniel. Platz 5

 

Bemerkenswert: Unser Torwart Emre hatte die Ehre, bei der Austragung des Duells zur Ermittlung des Torjägers im Tor stehen zu dürfen.

Außerdem: Es war mal wieder ein tolles Turnier in unserer Halle mit vollen Rängen - Kompliment und Glückwunsch an das Organisationsteam !!!

Einladungs-Turnier des BV Cloppenburg

Großturnier am 28.08.2016 im Stadion und auf Nebenplatz

Spiel 1: Kickers Emden                      - VfL Stenum 1 : 0

 -> Tore: 1 : 0;

Gegen die körperlich überlegenen Emdener haben wir uns achtbar aus der Affäre gezogen, zumal wir spielerisch zumindest ebenbürtig waren. Es wäre aber mehr möglich gewesen. 

 
Spiel 2: VfL Stenum                         - BV Cloppenburg 0 : 4 

 -> Tore: 0 : 1, 0 : 2, 0 : 3, 0 : 4;

In dieser Partie haben wir keine wirkliche Gegenwehr geleistet; den Gastgebern gelangen drei Kopfballtore nach dem gleichen Schema durch den gleichen Gegenspieler.

 
Spiel 3: SV Höltinghausen/Emstek - VfL Stenum 0 : 3

 -> Tore: 0 : 1 Leon, 0 : 2 Yann und 0 : 3 Marek;

 Ein (auch psychologisch) wichtiger Sieg gegen einen Bezirksliga-Konkurrenten.

 

Spiel 4: VfL Stenum                        - SV Mörsen-Scharrendorf

2 : 0

 -> Tore: 1 : 0 Leon und 2 : 0 Felix;

 Viele Möglichkeiten blieben von uns ungenutzt in dieser von uns beherrschten Partie.

 

 => Gesamtfazit: 

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen an diesem letzten August-Wochenende haben wir beide Spiele gegen die Landesligisten aus Emden und Cloppenburg verdientermaßen verloren, aber die beiden Begegnungen gegen die Bezirksligisten aus Höltinghausen/Emstek und Mörsen- Scharrendorf gewonnen. Die ersten beiden Partien haben wir nicht gut gespielt und so zeigt sich, dass wir aktuell gut in der Bezirksliga aufgehoben sind. Es war sicherlich ein Erlebnis, mal in so einem Stadion mit großer Tribüne wie hier in Cloppenburg spielen zu dürfen. Am Ende haben wir fünf Tore geschossen, aber auch fünf kassiert. Ein Dank geht an Yann, Leon, Jonas und Marlon aus der C 2 für ihre Unterstützung.

 

Vorbereitungs-Cup beim FSV Jever

Testspiele am 31.07.2016 auf Kunstrasen

Spiel 1: SG Delmenhorst - VfL Stenum 0:2

 -> Tore: 0 : 1 Pascal (nach einem Fehler des Torwarts), 0 : 2 Ina (Elfmeter);

Vor der ersten Begegnung gab es einen kräftigen Regenschauer, der uns alle unter unserem Pavillon versammeln lies. Nach holprigem Start kamen wir immer besser ins Spiel und fuhren einen Achtungserfolg gegen unseren Bezirksliga-Konkurrenten ein.

 
Spiel 2: VfL Stenum        - JFV Leer 0:0

 -> Tore: Fehlanzeige;

Vor Beginn dieser Partie musste der WSC Frisia Wilhelmshaven aufgrund von Verletzungen und zu kleinem Kader das Turnier vorzeitig beenden. Dadurch erhöhte sich die Spielzeit von 25 Minuten auf 35 Minuten.

Gegen den späteren Turniersieger zeigen wir eine starke Leistung, hatten gute Chancen, u.a. einen Kopfball an den Pfosten durch Pascal. Gegen die körperlich überlegenen Gegner erzielten wir ein verdientes Unentschieden.

 
Spiel 3: FSV Jever              - VfL Stenum 1:0

 -> Tore: --;

Aufgrund des vorgenannten Ausscheidens des WSV hatten wir diese Partie unmittelbar nach unserem 2. Spiel zu absolvieren. Wir hatten gute Chancen, hatten Pech, dass der Schiedsrichter einen Treffer von Pascal aufgrund angeblichenen Abseits nicht gab. Das Siegtor für den Gastgeber gelang dem FSV mit einem Abstauber, nachdem unser Torwart Thilo zunächst eine Glanzparade zeigte. Zum Schluß fehlte noch etwas die Spritzigkeit und das schnelle Spiel nach vorne. Im Ergebnis kann man von einer unglücklichen Niederlage sprechen.

 

=> Gesamtfazit:

 

Mit jedem Spiel konnten wir unsere Leistung steigern. Gegenüber der Vorwoche ist eine deutliche Verbesserung im Aufbauspiel festzustellen. Auch der Einsatzwille und die Kampf-bereitschaft waren deutlich zu spüren. Damit konnte unsere neue Kapitänin Ina verdienter-maßen die Ehrung zum 2. Platz in der Endabrechnung entgegennehmen.

Zum Schluß noch ein Dank an Finn-Jarnos Papa Sascha, der über die whatsapp-Gruppe für den Live-Ticker sorgte, damit auch die zu Hause gebliebenen Eltern das Spielgeschehen zeitnah verfolgen konnten. 

 

Saisonauftakt der C 1 Jahrgang 2002/03

Erstes Saisonspiel am 24.07.2016 gegen den VfR Voxtrup

Mit einer Verspätung von 30 Minuten infolge hohen Verkehrsaufkommens bei der Anreise unserer Gäste aus dem Osnabrücker Raum begann die erste Begegnung unseres neu formierten Teams unter der Leitung unserer neuen Trainer Daniel und Sebastian bei hohen sommerlichen Temperaturen am Kirchweg in Stenum. Die Gäste, die ebenfalls in der Bezirksliga spielen, traten mit einem eingespielten Team an, dass unser Team von Anfang an unter Druck setzte. Bei unserem Team wurde deutlich, dass es sich erst einmal untereinander zu finden und der Großteil des Teams mit der bisher ungewohnten Größe des Spielfeldes klarzukommen hat. Insbesondere in der Bewegung nach vorne besteht noch großes Potenzial, was es in den folgenden Trainingseinheiten zu erarbeiten gilt. Aber bekanntlich ist aller Anfang schwer. Wir Eltern stehen auf jeden Fall voll hinter unseren Jungs und unserem Mädel sowie unseren Trainern. Das Ergebnis dieser Begegnung ist da nur von untergeordneter Bedeutung. Auf ein erstes Foto wurde allerdings verzichtet - Kopf hoch !

Hamburg-Elbe-Cup 2016

Turnier des FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V. am 15.05.2016

 

 

Im Rahmen unserer Saisonabschlussfahrt erlebten wir einen erfolgreichen Turniertag in Hamburg:

 

 In Zahlen:

- 13 Spiele unserer beider Teams,

- insgesamt 49 Tore,

- lediglich 1 Gegentor,

-> Platz 1 und 2

Fazit:

Eine gelungene Abschlussfahrt von Freitag bis Sonntag mit gemeinsamen Pizza-Essen über Sightseeing bis zu diesem Turnier mit 8 Teams. 

 

Das Wetter hielt alles bereit: Sonnenschein, Regen, Hagel, Wind und Kälte. Aber unserem Team konnte das die gute Stimmung nicht verderben. Das "Wir"-Gefühl wurde gestärkt. Dazu haben viele "fleißige Hände" von Eltern und Trainern beigetragen. DANK an alle, insbesondere den Brötchen-Lieferservice von Andrea und Thorsten.

 

Im Turnierverlauf ließen wir unseren Gegnern nicht den Hauch einer Chance. Das beste Spiel bestritten unsere beiden Teams gegeneinander - das spricht für sich.

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

(01) VfL Stenum A - Komet Blankenese B 04            5 : 0

-> Tore: Luca (2), Finn-Jarno (2) u. Simon;

(02) Sportfreunde Pinneberg - VfL Stenum B          0 : 4

-> Tore: Bennet (2), Yann u. ET;   

(03) SC Sternschanze - VfL Stenum A                       1 : 3

-> Tore: Luca (2) u. Nino;

(04) VfL Stenum B - Komet Blankenese B 04          4 : 0

-> Tore: Bennet, Finley, Yann u. ET;

(05) VfL Stenum A - VfL Stenum B                          1 : 0

-> Tor: Felix;

(06) Komet Blankenese A 03 - VfL Stenum A         0 : 3

-> Tore: Luca, Simon u. Felix;

(07) USC Paloma - VfL Stenum B                             0 : 2

-> Tore: Marek u. Yann;

(08) VfL Stenum A - USC Paloma                             5 : 0

-> Tore: Simon (2), Felix, Nino u. Luca;

(09) VfL Stenum B - Wedeler TSV                            2 : 0

-> Tore: Finley (2) u. Thilo hält Elfmeter;

(10) Sportfreunde Pinneberg - VfL Stenum A       0 : 5

-> Tore: Felix (3), Simon u. Nino;

(11) SC Sternschanze - VfL Stenum B                     0 : 1

-> Tor: Yann;

(12) Wedeler TSV - VfL Stenum A                            0 : 7

-> Tore: Felix (3), FInn-Jarno (2), u. Luca (2);

(13) VfL Stenum B - Komet Blankenese A 03        0 : 7

-> Tore: Bennet (3), Yann (2), Finley u. Finn;

 

Für das Team VfL Stenum A spielten:

Julian, Philipp, Nino, Felix, Finn-Jarno, Luca u. Simon;

 

Für das Team VfL Stenum B spielten:

Thilo, Marek, Tim, Oscar, Finn, Bennet, Yann u. Finley.

 

Turnier beim FC Verden am 03.01.2016

Unser Team bestand aus folgenden Spielern: Thilo, Finley, Luca, Simon, Yann, Marek, Philipp und Finn.

 

Die Jungs waren wohl alle noch ein bisschen müde (das nächste Mal früher ins Bett !!!).

Gute Ansätze, aber Schwierigkeiten im Erarbeiten von Torchancen. Zudem konnte die Mannschaft die Ausfälle von Tim-Luca (kein Spiel) und Marek (2 Spiele) nicht kompensieren.

 

In der Endabrechnung belegte das Team den 6. Platz.

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Vorrunde:

1) JFV Rotenburg - VfL Stenum                                                                 0 : 2

-> Tore: Finn (2),

-> Leichter Aufbaugegner, der keine echte Chance hatte;

2) VfL Stenum - FSV Havelberg                                                                4 : 0

-> Tore: Luca (2), Simon u. Yann;

-> Leichtester Gegner, der auch keine einzige Chance hatte.

    Aber nach "6 Spielen Pause" war mehr nicht zu erwarten;

3) VfL Stenum - TuS Sudweyhe                                                               1 : 1

-> Tore: Luca;

-> Starker Gegner, der uns forderte und dem wir gut Paroli boten.

    Klasse Spiel von Thilo, der zahlreiche Chancen des Gegners

    zunichte machte. 

4) FC Verden - VfL Stenum                                                                      3 : 1

-> Tore: Yann;

-> Stärkster Gegner und späterer Turniersieger.

 

So wurden die Jungs letztendlich Dritter in der Vorrunde.

 

Spiel um Platz 5:

5) VfL Stenum - FSG Heidmark                                             (1 : 1)      4 : 5 n.E.

-> Tore: Luca; beim Elfmeterschießen: Finley, Finn und Yann;

-> Obwohl Thilo dreimal gehalten hat, verschossen unsere Schützen viermal: "ÜBEN" !

 

DANK an den Berichterstatter Peter S., Papa von Marek !

 

8. Stenumer Wintercup

Vereinseigenes Turnier am 30.12.2015 in Altengraben

Zu unserem Turnier traten wir mit 2 Teams an:

VfL Stenum 1 mit Yann, Marek, Finn, Finley, Julian, Thilo, Simon und Luca sowie

VfL Stenum 2 mit Nino, Oscar, Philipp, Felix, Nelson, Jooris, Tim-Luca und Finn-Jarno.

 

In der Endabrechnung belegten unsere Mannschaften den 3. Platz und den 5. Platz.

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Vorrunde:

1a) VfL Stenum 1 - SG Mörsen-Scharrendorf 2                       2 : 0

-> Tore: Marek u. Yann;

1b) VfL Stenum 2 - SG Mörsen-Scharrendorf 1                       2 : 3

-> Tore: Finn-Jarno u. Nino;

2a) JSG Stuhr Seckenhausen - VfL Stenum 1                           1 : 1

-> Tore: Luca;

2b) SC Weyhe - VfL Stenum 2                                                    1 :

-> Tore: Finn-Jarno u. Felix;

3a) Brinkumer SV - VfL Stenum 1                                             0 : 4

-> Tore: Luca, Finley (FE), Simon u. Yann;

3b) Tura Bremen - VfL Stenum 2                                              2 : 1

-> Tore: Finn-Jarno;

4a) VfL Stenum 1 - TSV Bassum                                               1 : 0

-> Tore: Luca;

4b) VfL Stenum 2 - TV Stuhr                                                     4 : 0

-> Tore: Finn-Jarno (2), Felix u. Nino;

 

-> Finn-Jarno war der beste Torschütze der Vorrunde und bekam die begehrte Trophäe !

 

Halbfinale:

* Tura Bremen - VfL Stenum 1                                                 1 : 0

-> 5 Groß-Chancen wurden von uns vergeben !

 

Spiel um Platz 5:

* SG Mörsen-Scharrendorf 2 - VfL Stenum 2                         1 : 2

-> Tore: Finn-Jarno u. Tim-Luca;

-> rote Karte für unseren Torwart Jooris wg. Handspiel, dafür Felix ins Tor !

 

Spiel um Platz 3:

* SG Mörsen-Scharrendorf 1 - VfL Stenum 1                         3 : 4

-> Tore: Yann (2), Julian u. Luca.  

 

-> hier der Link zum Turnier

 

VW-Cup 2015

 

Volkswagen Junior Masters/VW-Cup 2015 - Vorrunde

(1) Donnerstag, den 22.10.2015 um 17.45 Uhr in Stenum gegen die JSG Vissel 90;

     -> Fazit: Spiel ist ausgefallen, Wertung erfolgt zu unseren Gunsten

(2) Mittwoch, den 11.11.2015 um 18.00 Uhr in Verden/Aller gegen den FC Verden     

     -> Tore: 1 : 0, 1 : 1 Luca, 1 : 2, 1 : 3 Felix, 2 : 3, 2 : 4 Marek, 3 : 4, 4 : 4, 

                   4 : 5 Yann u. 5 : 5;                                                                                                (1 : 2)      5 : 5

     -> Fazit: Heute haben wir das erste Spiel des VW-Cups auf Kunstrasen 

                   bestritten, wo wir sehr gastfreundlich empfangen wurden. Es war

                   ein sehr unterhaltsames Spiel mit kuriosen Toren auf beiden Seiten.

                   Nach anfänglichem Rückstand, guter Aufholjagd bzw. Führung, An-

                   schlusstoren beider Mannschaften, endete das Wechselbad der 

                   Gefühle mit einem Unentschieden. Unser neuer Spieler Simon kam

                   das erste Mal zum Einsatz und wurde gut in das Spiel integriert.                                                   

(3) Donnerstag, den 10.12.2015 um 17.30 Uhr in Stenum gegen den SV Werder Bremen    

    -> Tore: 0 : 1, 0 : 2, 0 : 3, 0 : 4 u. 0 : 5;                                                                              (0 : 2)        0 : 5    

    -> Fazit: Die Hoffnung war groß, aber an diesem Tag gingen wir nicht als Sieger

                  vom Platz. In der 1. Halbzeit kamen wir nicht richtig in die Zweikämpfe,

                  wir konnten das Tempo des Gegners nicht mitgehen. Es fehlten die

                  erforderlichen Spurts, die gewisse Aggressivität gegen solch einen

                 Gegner. Auch wenn wir in den ersten zehn Minuten der 2. Halbzeit

                 unsere beste Phase des Spiels mit einigen Chancen hatten, so

                 mussten wir uns heute dem Gegner aus Bremen verdientermaßen

                 geschlagen geben. Dennoch sind auch solche Spiele wichtig, an

                 denen wir nur wachsen können. Blick voraus, die nächsten Aufgaben

                 warten. 

-> Hier der Link zu allen Begegnungen und die Tabelle (Vorrunde - Nord - Gruppe 4/J)

  

Volksbank-Cup 2015

1. Turnier der D 1 bei der SG DHI Harpstedt am 04.09.2015

 

 

Zum Auftakt der neuen Feldsaison konnten wir beim Vorbereitungsturnier auf 9er-Feld in Harpstedt am Freibad gleich einen Achtungserfolg mit der neu zusammengestellten Mannschaft erringen.

 

In 5 Spielen bis ins krönende Finale gegen den Gastgeber gab es 4 Siege und ein Unentschieden mit insgesamt 8 Treffern und keinem Gegentor.

 

Dieser fulminante Einstand mit dem Turniersieg lässt die Trainer und die Eltern auf eine tolle Saison hoffen. Dieses Team zeigte vielversprechende Ansätze im Spielaufbau und -verständnis.

 

Trainer Thomas und Michael waren zu Recht stolz auf dieses Team mit Perspektive - weiter so !

 

Vielen Dank an dieser Stelle auch an unseren neuen "Pavillon-Beauftragten" Peter.

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

 Spiel:  Begegnung:  Ergebnis:
 Nr. 1  VfL Stenum - Brinkumer SV        1 : 0
 -> Tore: Luca
 Nr. 2  FC Hude - VfL Stenum        0 :  
 -> Tore: Finley, Yann u. Tim-Luca
 Nr. 3  TSV Bassum - VfL Stenum
       0 : 3
 -> Tore: Finley u. Yann (2)
 Nr. 4  VfL Stenum - JFV Varel              0 : 0
 -> Tore: --
 Nr. 5  VfL Stenum - SG DHI Harpstedt            - Finale -        1 : 0
 -> Tore: Luca

 

 

Heinz-Kempermann-Cup 2015

Turnier beim TSV Großenkneten am 12.07.2015

Im 11er-Feld mit 5 Mannschaften des älteren Jahrganges 2002 konnten wir im Spiel um Platz 3 nach einem 9-Meter-Schießen die Oberhand behalten.

 

Thilo wurde nicht nur Dank einer starken Leistung im letzten Spiel mit selbst verwandeltem und gehaltenen Elfern zum besten Torwart des Turniers gewählt.    

 

Unserem etatmäßigen Torjäger Felix gelangen 5, zum Teil extra klasse Tore und unserem Abwehrrecken Julian gleich 6 !

 

Trotz oder gerade aufgrund ungemütlicher Witterung infolge regelmäßiger Regenfälle lieferten wir in diesem starken Starterfeld eine tolle kämpferische und spielerische Leistung.

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Vorrunde:

1) SVGW Kleinenkneten - VfL Stenum                 0 : 4

-> Tore: Julian (2), Felix u. Jannis;

2) VfL Stenum - TV Munderloh (JG02)                 4 : 0

-> Tore: Felix (2), Nino u. Jonas;

3) VfL Stenum - Post SV Oldenburg (JG02)          0 : 1

-> Tore: --;

4) FC Hude (JG02) - VfL Stenum                            4 : 1

-> Tore: Felix;

5) VfL Stenum - TSV Großenkneten (JG03)          1 : 1

-> Tore: Felix;

 

Viertelfinale:

6) TSV Großenkneten (JG02) - VfL Stenum          0 : 2

-> Tore: Julian (2);

 

Halbfinale:

7) VfL Stenum - Post SV Oldenburg (JG02)          0 : 3

-> Tore: --;

 

Spiel um Platz 3:

8) TSV Großenkneten (JG02) - VFL Stenum        2 : 3 n.E.

-> Tore in regulärer Spielzeit: Julian

-> Tore im Elfmeterschießen: Thilo u. Julian

-> Torwart Thilo hält zwei Elfer.

 

Für Trainer Raimund war es das letzte Coaching. Wir bedanken uns vielmals für sein Engagement und freuen uns auf seine Zusage, den Werdegang unserer Spieler weiterhin zu verfolgen. Wir hoffen, ihn oft in unseren Runden begrüßen zu können und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft, vor allem Gesundheit.

 

Zuletzt auch unser Dank an Trainer Michael für seine tolle Arbeit. Er und sein Trainerkollege haben es verstanden, aus einem zum Saisonbeginn neu zusammengestellten Team eine Mannschaft zu formen, die gleichaltrigen und auch älteren Teams die besagte Stirn bieten kann. Die beiden letzten Turniere haben die geleistete Arbeit beeindruckend unter Beweis gestellt - vielen Dank nochmals !

 

Eine tolle Saison geht zu Ende und ich wünsche allen Spielern - egal, in welchen Mannschaften sie in der nächsten Saison auch spielen mögen, weiterhin viel Spaß am Fußball ! 

 

Für unser Team spielten:

Julian, Tim-Luca, Jonas, Felix, Jannis, Nino, Thilo und Niklas.

  

Sander-Center Junior-Cup 2015

Turnier beim SVGO Bremen/Oslebshausen an der Sperberstraße am 11.07.2015


Im 6er-Feld standen am Ende für unser Team unter Interims-Coach Andrè (Papa von Nico) 4 Siege und ein Unentschieden zu Buche. 

 

Lediglich ein schlechteres Torverhältnis als das des TuS Heidkrug verhinderte unseren Turniersieg.

 

Auf der schönen Sportanlage des SVGO boten wir bei tollem Sommerwetter eine super Vorstellung.

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1) TuS Hasbergen - VfL Stenum                          0 : 4

-> Tore: Janis (2), Oscar u. Philipp;

2) VfL Stenum - SVGO Bremen                           1 : 0

-> Tore: Theo;

3) VfL Stenum - SV Lemwerder                           2 : 1

-> Tore: Lukas L./"Mühle" u. ET;

4) TuS Heidkrug - VfL Stenum                            0 : 0

-> Tore: --;

5) VfL Stenum - Habenhausen SF                       1 : 0

-> Tore: Janis;

 

Für unser Team spielten:

Oscar, Yann, Philipp, Thilo, Janis, Nico, Lukas L., Julian und Theo.

 

Wintercup 2015 des TV Stuhr

Hallenturnier am 17.01.2015 in der Turnhalle der KGS Moordeich in Stuhr

 

Bei dem qualitativ gut besetzten Teilnehmerfeld mit weiteren sechs Mannschaften aus dem Bremer Umkreis haben wir uns gut verkauft.

 

Zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei knappe Niederlagen standen am Ende zu Buche und hatten den 4. Platz zur Folge.

 

Verbesserungspotenzial gibt es unverändert beim Toreschießen.

 

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1) FC Huchting - VfL Stenum                                 2 : 0

-> Tore: --;

2) VfL Stenum - SG Findorff                                  1 : 0

-> Tor: Theo;

3) OT Bremen - VfL Stenum                                  0 : 2

-> Tore: Niklas u. Julian;

4) VfL Stenum - TV Stuhr II                                    0 : 0

-> Tore: --;

5) SC Borgfeld - VfL Stenum                                 0 : 0

-> Tore: --;

6) VfL Stenum - TV Stuhr I                                    1 : 2

-> Tor: Julian.

 

Für unser Team spielten:

Markus, Oscar, Philipp, Jannis, Julian, Niklas, Felix, Nino und Theo.

 

Jugend-Opening-Cup 2015 des Ahlhorner SV

Hallenturnier am 04.01.2015 im LaOla Fussball Center in Ahlhorn

In allen Spielen war definitiv mehr drin. An der Defensivarbeit und der Laufbereitschaft muß gearbeitet werden. Es waren gute Ansätze zu sehen. Am Ende gab es einen Mittelfeldplatz bei 14 teilnehmenden Mannschaften (Bericht: Michael L., Papa von Markus).

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1) Blau-Weiß Ramsloh II - VfL Stenum                               1 : 0

-> Tore: --;

2) TV Falkenburg - VfL Stenum                                            2 : 2

-> Tore: Lukas F. und Tim-Luca;

3) Blau-Weiß Ramsloh I - VfL Stenum                                2 : 2

-> Tore: Lukas L. (2);

4) TSV Großenkneten - VfL Stenum                                    2 : 1

-> Tore: Janis;

5) VfR Wardenburg - VfL Stenum                                       2 : 3

-> Tore: Nico, Tim-Luca und Lukas L.;

6) GW Kleinenkneten - VfL Stenum                                    0 : 8

-> Tore: Janis (3), Lukas L. (2), Lukas F., Tim-Luca und ET;

 

Für unser Team spielten:

Markus, Lukas F., Lukas L., Janis, Jonas, Yann, Nico und Tim-Luca.

 

7. Wintercup des VfL Stenum

Hallenturnier am 30.12.2014 in unserer Sporthalle in Altengraben

VfL Stenum I mit den Spielern Thilo, Philipp, Nino, Oscar, Felix, Janis & Julian sowie

VfL Stenum II mit den Spielern Jonas, Lukas L., Tim-Luca, Jannis, Lukas F., Yann & Markus

nebst jeweils Trainer Michael

Nach zwei Turniersiegen in den Vorjahren konnte in diesem Jahr unser Team VfL Stenum I den 2. Platz sichern, unterlag lediglich im Finale dem FC Huchting, wobei durchaus Chancen zu einer Titelverteidigung gegeben waren. So gab es insgesamt in 6 Spielen 3 Siege, 2 Niederlagen und ein Unentschieden mit einem Torverhältnis von 12 : 9.

 

Unser Team VfL Stenum II erreichte in 5 Spielen 2 Siege und musste sich 3x geschlagen geben. Das Torverhältnis ist in der Gesamtabrechnung positiv mit 12 : 11.

 

Nach dem Gesamtbild können wir zufrieden mit dem Leistungen unserer beiden Teams bei unserem vereinseigenen Turnier sein, v.a. hinsichtlich der eigenen zahlreichen Treffer von vielen unserer Spieler - super !

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

a) Vorrunde:

I.1) VfL Stenum I - Brinkumer SV                                     6 : 0

 -> Tore: Felix (3), Janis, Philipp u. Nino;

II.1) VfL Stenum II - SG TV Jahn/DTB                               1 : 5

-> Tor: Jannis;

I.2) SG DHI Harpstedt - VfL Stenum I                             1 : 2

-> Tore: Janis u. Nino;

II.2) TuS Heidkrug - VfL Stenum II                                  2 : 1

-> Tor: Jonas;

I.3) FC Huchting - VfL Stenum I                                       2 : 2

-> Tore: Felix u. Julian;

II.3) TuS Bloherfelde - VfL Stenum II                              0 : 6

-> Tore: Lukas L. (3), Tim-Luca u. Jannis;

I.4) VfL Stenum I - VfL Wildeshausen                             0 : 3

-> Tore: --

II.4) VfL Stenum II - SpVgg Berne                                   2 : 1

-> Tore: Lukas L. u. Tim-Luca;

 

b) Endrunde:

I.5/Halbfinalspiel)

SG TV Jahn/DTB - VfL Stenum I                                       1 : 2

-> Tore: Philipp u. Felix;

II.5/Spiel um Platz 5 und 6)

VfL Wildeshausen - VfL Stenum II                                  3 : 2

-> Tore: Lukas L. (2)

I.6/Endspiel)

FC Huchting - VfL Stenum I                                             2 : 0

-> Tore: --

Volksbank-Cup 2014 der SG DHI Harpstedt

1. Turnier der D2 am 07.09.2014 mit einer Vielzahl neuer Spieler im Kader

Aller Anfang ist schwer, aber dennoch herrschte gute Laune
Aller Anfang ist schwer, aber dennoch herrschte gute Laune

Zum Saisonauftakt der D 2 beim Turnier in Dünsen haben wir uns nach verhaltenem Beginn in den ersten Spielen kämpferisch und spielerisch deutlich gesteigert.

 

In den letzten beiden Spielen gegen die Leistungsteams aus Harpstedt und Stuhr konnten wir gut mithalten, erreichten Unentschieden gegen den Turniersieger FC Hude und das Team aus Stuhr.

 

Jetzt fehlen vor allem noch ein paar Tore, aber gut Ding will bekanntlich Weile haben.

7. Twistringer REWE-Cup

Turnier am 12.07.2014 auf der Sportanlage des SC Twistringen

Mannschaft mit Fans - zum letzten Mal E 1 ...
Mannschaft mit Fans - zum letzten Mal E 1 ...

 

 

Beim letzten Turnier der E 1 reichte eine durchwachsene Leistung unseres Teams am Ende einer langen Saison mit zahlreichen Turnieren für den 2. Platz.

 

Das letzte Spiel dieses Teams, das nach den Sommerferien in der D 1 und D 2 spielen wird, konnte klar gewonnen werden und spiegelt eine wiedermal tolle Saison wieder, auf die wir mit Stolz zurückblicken können. 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

(1) SV Mörsen-Scharrendorf - VfL Stenum                 1 : 1

-> Tor: ET;

(2) VfL Stenum - TuS Sudweyhe                                    0 : 2

-> Tor: ./.

(3) VfL Stenum - TuS Sulingen                                      3 : 0

-> Tore: Yann, Christian u. Finley.

 

8. Nordsee-Center-Cup beim TSV Abbehausen

Internationales Großturnier mit niederländischen und deutschen Teams am 05. und 06.07.2014 in Nordenham

Bei diesem zweitägigen E-Junioren-Turnier auf 5 Spielfeldern mit 42 Mannschaften - an dem wir bereits auch im Vorjahr teilgenommen haben - konnten wir uns nach dem ersten Tag (wieder) für die Zwischenrunde am Folgetag der besten 16 Teams qualifizieren.

 

Am zweiten Tag hatten wir Pech, dass wir unsere Chancen gegen den FK Geestemünde nicht zu Toren machen konnten und diese ihre einzige Möglichkeit zum Treffer nutzten. Auch gegen den SV Brake I hätten wir siegen müssen, aber es sollte heute einfach nicht sein.

 

Dennoch kann sich die Gesamtbilanz sehen lassen:

acht Siege und ein Unentschieden in 10 Spielen und damit den 9. Platz.

 

Hier die Ergebnis der Vorrunde vom 1. Tag:

(1) VfL Stenum - TuSG Ritterhude                                                2 : 0

-> Tore: - kampflos -

(2) SG Neustadt-Oldenbrok - VfL Stenum                                  0 : 1

-> Tore: Luca

(3) VfL Stenum - JFV Unterweser                                                2 : 0

-> Tore: Christian (2)

(4) VfL Stenum - TuS Ofen                                                          3 : 0

-> Tore: Nino (2) u. Luca

(5) VfL Stenum - Abbehausen II                                                 4 : 0

-> Tore: Luca (2), Theo u. Tim-Luca;

 

Fazit nach dem 1. Tag:

In unserer Vorrunden-Gruppe mit fünf Mannschaften konnten wir den 1. Platz belegen, der zum Einzug in die nächste Gruppe der Top 16 qualifizierte.

 

Hier die Ergebnis der Vorrunde vom 2. Tag:

(6) VfL Stenum - FK Geestemünde                                             0 : 1

(7) Blumenthaler SV - VfL Stenum                                              0 : 1

-> Tor: Luca

(8) VfL Stenum - SV Brake I                                                         1 : 1

-> Tor: Christian

 

Zwischenfazit:

Nach dieser Gruppenphase belegten wir den 3. Platz mit 4 Punkten, hinter dem SV Brake I und dem FK Geestemünde.

 

Die Ergebnisse der Platzierungsspiele:

(9) TuS Velen - VfL Stenum                                                         0 : 4

-> Tore: Finley (2), Luca u. Julian

(10) VfL Stenum - TSV Abbehausen I                                         2 : 0

-> Tore: Luca u. Christian;

 

Gesamtfazit:

Insgesamt haben wir ein gutes Turnier gespielt; mit etwas mehr Glück hätten wir es bis ins Finale schaffen können, aber das ist halt Fußball ...

 

-> Hier die Teilnehmerliste und der Spielplan

 

1. Internationaler Hermes Junior-Super-Cup 2014

Turnier am 28./29.06.2014 auf dem Sportgelände des DTB, Am kleinen Meer

Unsere Gastspieler des FC Augsburg
Unsere Gastspieler des FC Augsburg

Bei diesem U-11-Turnier über zwei Tage mit 36 Teams trafen regionale Mannschaften auf Teams der Bundesliga und sowohl dem europäischen (Spanien, Portugal, England, Italien, Tschechien u. Türkei) als auch außereuro- päischen Ausland (Japan u. Brasilien).

 

Aufgrund des gleichzeitig angesetzten Kreispokalfinales haben uns unsere 2004er E-Junioren unterstützt, wofür wir uns herzlich bedanken.   

 

Wenn auch die Ergebnisse den Erwartungen teilweise nicht gerecht wurden, so konnten wir doch die Spielweise der Bundesliga-Teams als Anregung aufnehmen.

 

Toll war auch die Begegnung mit den Spielern des FC Augsburg, die mit uns zusammen im Naturfreundehaus in Stenum übernachtet haben und für die wir uns über deren 3. Platz mitfreuen. Sie haben klasse Fußball geboten und haben mit uns schöne Nudel-, Grill- und WM-Fußballabende verbracht.

 

Insgesamt war es ein super organisiertes Turnier mit vielen Spitzenmannschaften, was für uns alle ein tolles Erlebnis war ! 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

a) Vorrunde:

(1) Escolinha Futebol Vila Nova (Brasilien) - VfL Stenum        1 : 1

-> Tore: Felix (FE);

(2) VfL Stenum - MSV Duisburg                                                  0 : 1

(3) VfL Stenum - FC Rastede                                                        0 : 1

(4) FSV Mainz 05 - VfL Stenum                                                    6 : 0

(5) VfL Stenum - Hertha BSC Berlin

                           (den späteren Turniersieger !)                          0 : 4

b) Zwischenrunde:

(6) TSV Ganderkesee - VfL Stenum                                            0 : 2

-> Tore: Christian u. Luca;

(7) MS Talents - VfL Stenum

-> Sieg für Stenum gewertet, da MS Talents nicht angetreten

(8) VfL Stenum - Altinordu Futbol Akademi (Türkei)              4 : 0

-> Tore: Finn-Jarno (3) u. Finley (FE);

(9) VfL Stenum - SC Weyhe                                                        0 : 1

(10) VfL Stenum - SV Union Rösrath                                        0 : 4

c) Platzierungsspiele:

(11) VfL Stenum - SG DHI Harpstedt                                       0 : 1

(12) VfL Stenum - Delmenhorster TB                                      2 : 1

-> Tore: Luca u. Finn-Jarno;

 

-> Hier alle Begegnungen mit allen Ergebnissen und Tabellen nebst Endplatzierung

 

-> Hier alle teilnehmenden Mannschaften mit Fotos

 

 

5. Ganter-Cup der Gemeinde Ganderkesee

1. Platz am 22.06.2014 auf der Anlage des VfL Stenum am Kirchweg

 

Bei den E-Junioren mit 13 Teams

vom TSV Ganderkesee und dem VfL Stenum

konnten wir den Turniersieg für uns verbuchen.

 

In fünf Begegnungen für das Team "Deutschland" gingen wir insgesamt viermal als Sieger vom Platz und einmal gab es gegen das Team "England" ein Unentschieden.

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

(1) Argentinien (Ganderkesee 4) - Deutschland (Stenum 1)             0 : 9

-> Tore: Julian, Christian, Theo, Marek (2), Finn-Jarno (2) u. Luca (2);

(2) Deutschland (Stenum 1) - Italien (Stenum 4)                                8 : 0

-> Tore: Theo (2), Finn-Jarno (2), Yann, Luca, Marek u. Jannis;

(3) Deutschland (Stenum 1) - England (Stenum 2)                            1 : 1

-> Tore: Christian;

Halbfinale:

(4) Brasilien (Ganderkesee 1) - Deutschland (Stenum 1)                1 : 3 n.E.

-> Tore: Finn-Jarno,

-> Elfmeterschießen: Christian u. Finley

-> Torwart Thilo hat einen Elfer gehalten, einen weiteren hat der Gegner verschossen;
Finale:

(5) Chile (Stenum 5) - Deutschland (Stenum 1)                                 0 : 3

-> Tore: Christian, Nino u. Luca.

 

Sparkassen Fußball-Cup 2014 - Kreisturnier

Zwischenrunde am 15.06.2014 in Harpstedt

Teambesprechung
Teambesprechung

 

Insgesamt kann sich unser Auftritt beim Sparkassen-Cup 2014 sehen lassen:

 

in der Vorrunde ungeschlagen (4 Siege und ein Unentschieden mit einem Torverhältnis von 15 : 2) und im Viertelfinale nur knapp gescheitert (2 : 2 nach regulärer Spielzeit und dann im Elfmeterschießen knapp unterlegen). 

 

Bei diesem heißen Tag in Harpstedt ging uns am Ende etwas die Konzentration verloren. Dennoch können wir Stolz darauf sein, zu den besten 8 Mannschaften von rd. 75 Teams aus den Kreisen Ammerland, Oldenburg-Stadt und Landkreis Oldenburg-Delmenhorst zu gehören !

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

(1) VfL Stenum - FC Rastede 1                                          2 : 0

-> Tore: Finn-Jarno u. Christian;

(2) VfL Stenum - VfL Oldenburg 2                                    3 : 0

-> Tore: Luca, Christian u. Yann;

(3) SV Atlas D`horst - VfL Stenum                                   1 : 6

-> Tore: Christian (3), Luca, Yann u. Jannis;

(4) VfL Stenum - Türkischer SV Oldenburg                     0 : 0

-> Tore: - (verschossener Elfer unsererseits)

(5) SV Friedrichsfehn - VfL Stenum                                  1 : 4

-> Tore: Jannis, Finn-Jarno, Yann u. Christian;

 

Viertelfinale:

(6) VfL Stenum - SG DHI Harpstedt                                3 : 4 n.E.

-> Tore: Christian u. Finn-Jarno;

-> im Elfmeterschießen: Finley 

 

-> hier die Paarungen in unserer Gruppe D

 

Vorrunde am 01.06.2014 in Ganderkesee

Unsere Kommandozentrale
Unsere Kommandozentrale

In der Vorrunde des Sparkassen Fußball-Cups 2014 traten 4 Gruppen zu jeweils 6 Mannschaften an.

 

In unserer Gruppe 2 lieferten wir an diesem Nachmittag eine einwandfreie Bilanz ab:

 

5 Spiele - 5 Siege mit einem Torverhältnis von 20 : 1. Damit qualifizierten wir uns für die Zwischenrunde am 15.06.2014 in Harpstedt. 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

(1) VfL Stenum - SV Tungeln                                                        4 : 1

-> Tore: Finn-Jarno, Christian, Theo u. Nino;

(2) Sf Wüsting - VfL Stenum                                                        0 : 7

-> Tore: Finn-Jarno (2), Theo, Julian, Christian, Luca u. Jannis;

(3) VfL Stenum - TuS Hasbergen                                                2 : 0

-> Tore: Finn-Jarno u. Nino;

(4) Ahlhorner SV - VfL Stenum                                                   0 : 3

-> Tore: Luca (2) u. Theo;

(5) VfR Wardenburg - VfL Stenum                                             0 : 4

-> Tore: Luca, Marek, Christian u. Nino.

 

-> hier die Paarungen in unserer Gruppe 2 

 

Neben uns, dem VfL Wildeshausen, dem Delmenhorster TB, dem TuS Hasbergen qualifizierten sich auch die Vertretungen der SG DHI Harpstedt, des TSV Ganderkesee, des FC Hude und des SV Atlas Delmenhorst für die am 15. Juni in Harpstedt stattfindene Zwischenrunde der Region. 

Dort wiederum werden die 8 Vorrunden-Sieger des Kreises mit 16 weiteren Gewinner-Teams der umliegenden Kreise um das begehrte Finalticket in Barsinghausen spielen.

Dort winkt dem Sieger dann nicht nur der klangvolle Titel des besten Teams Niedersachsens im Jahrgang 2003, sondern auch ein Trainingslager im Sporthotel Fuchsbachtal.

 

-> hier die aktuelle Berichterstattung

Testspiel gegen den SC Vorwärts-Wacker 04 Hamburg-Billstedt

Freundschaftsspiel am 21.04.2014 in Stenum

Der Regen konnte beide Teams nicht stoppen
Der Regen konnte beide Teams nicht stoppen

Am Vormittag des Ostermontag trafen wir auf großem Feld bei Dauerregen auf das Hamburger Team.

 

Spielerisch hatten wir die Begegnung in der ersten Spielhälfte klar in der Hand, führten zur Halbzeit verdient durch ein Tor von Nino mit 1 : 0. Leider vergaben wir sowohl in der ersten als auch zweiten Hälfte zahlreiche Möglichkeiten alles zu unseren Gunsten zu entscheiden und so nutzten unsere Gäste ihre wenigen Torchancen effizient zu zwei Toren. 

Insgesamt stimmte die kämpferische Einstellung; auch spielerisch konnten wir zeitweise überzeugen und uns den Respekt des Gegners verdienen.

 

2. Hallenmasters des SV Brake

Hallenturnier am 29.03.2014 in der Großraumhalle in Brake

 

 

Bei diesem Turnier trugen wir insgesamt 9 Spiele

in 6 1/2 Stunden aus und

belegten am Ende den 3. Platz,

resultierend aus 5 Siegen

und einem Torverhältnis von 16 : 12. 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

a) Vorrunde:

(1) SV Grohn - VfL Stenum                                                     0 : 1

-> Tore: Finley;

(2) VfL Stenum - SV Brake                                                      3 : 0

-> Tore: Christian, Felix u. Finley;

(3) 1. FC Nordenham - VfL Stenum                                       2 : 1

-> Tore: Felix;

(4) VfL Stenum - LTS Bremerhaven                                       4 : 2

-> Tore: Christian, Nino, Felix u. Finley;

(5) VfL Stenum - TSV Lessum                                                 0 : 2

-> Tore: -;

(6) VSK Osterholz - VfL Stenum                                             3 : 2

-> Tore: Felix u. Christian;

(7) VfL Stenum - Kreisauswahl Wesermarsch                     3 : 0

-> Tore: Yann, Luca u. Felix;

b) Halbfinale:

(8) TSV Lessum - VfL Stenum                                                 2 : 0

-> Tore: -;

c) Spiel um Platz 3:

(9) VfL Stenum - Kreisauswahl Wesermarsch                     2 : 1

-> Tore: Christian (2);

 

Freundschaftsspiel gegen den SV Werder Bremen

Am 02.03.2014 trafen wir in Bremen neben dem Weserstadion auf die Werder-Jugend

Zwei Team vereint im Fußball ...
Zwei Team vereint im Fußball ...

 

 

Am Sonntagvormittag trugen wir bei feuchtkühlem Wetter als Vorbereitung auf die kommende Feldsaison unser erstes Spiel in diesem Jahr draußen auf Kunstrasen aus.

 

Nachdem wir unseren anfänglichen Respekt und unsere verhaltene Spielweise abgelegt hatten, kamen wir im Laufe der ersten Halbzeit und nach vier Gegentreffern immer besser ins Spiel.

 

Nach der Halbzeitpause konnten wir durch zwei schöne Tore von Finn-Jarno den Rückstand auf 4 : 2 verkürzen. Weitere Möglichkeiten waren vorhanden, konnten aber leider nicht genutzt werden. Werder legte noch zwei Tore nach.

 

Insgesamt können wir aber mit der Partie unter den gegebenen Umständen und vor allem aufgrund des tollen Einsatzes aller unserer Spieler zufrieden sein.

 

Im Anschluß an unsere Partie durften unsere Spieler beim Spiel der U23 des SV Werder auf Platz 11 als Einlaufkinder fungieren. Wir brachten Werder Glück, da die Partie 3 : 0 zugunsten der Bremer entschieden wurde.

 

Winter-Hallenjugendturnier des FC Hude

Turnier am 15.02.2014 in der Halle am Huder Bach

Die Trainer und ihr Team
Die Trainer und ihr Team

 

 

Das war nicht unser Turnier, nicht unser Tag:

 

3 Siege, 2 Niederlagen und 1 Unentschieden brachten uns am Ende lediglich einen 4. Platz.

 

 

  

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

(1) VfL Stenum - FC Hude 1                                                2 : 1

-> Tore: Felix (2);

(2) VfL Stenum - VfB Odenburg                                         0 : 2

-> Tore: --;

(3) SpGV Berne - VfL Stenum                                            0 : 5

-> Tore: Felix (3), Nino u. Luca;

(4) TuS Hasbergen - VfL Stenum                                       3 : 1

-> Tore: Luca;

(5) FC Hude 2 - VfL Stenum                                               0 : 3

-> Tore: Christian (2) u. Marek;

(6) SG DHI Harpstedt - VfL Stenum                                  0 : 0 

-> Tore: --;

 

8. TWL-Cup 2014 des TSV Weyhe-Lahausen

2. Platz beim Hallenturnier am 02.02.2014 in Weyhe-Leeste

Im Endspiel nur knapp unterlegen
Im Endspiel nur knapp unterlegen

 

Der Sonntagnachmittag in der Sporthalle der KGS Leeste brachte uns einen 2. Platz, da wir im Finale 10 Sekunden vor Schluß der regulären Spielzeit einen Gegentreffer hinnehmen mußten.

 

Ansonsten haben wir alle Spiele zuvor dominiert und können insgesamt mit unserer Leistung zufrieden sein.

 

  

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

a) Vorrunde:

(1) TSV Weyhe-Lahausen 2 - VfL Stenum                                0 : 5

-> Tore: Marek (2), Theo, Luca u. Jannis;

(2) VfL Stenum - TV Stuhr                                                          3 : 0

-> Tore: Luca (2) u. Marek;

(3) TuS Frisia Goldenstedt - VfL Stenum                                 0 : 0

b) Halbfinale:

(4) VfL Stenum - TuS Hasbergen                                              4 : 0

-> Tore: Finley, Marek, Theo u. Tim-Luca;

c) Finale:

(5) TuS Frisia Goldenstedt - VfL Stenum                                 1 : 0

-> Tore: --

 

-> Link auf die website des TSV Weyhe-Lahausen

 

6. Stenumer Winter-Cup 2013/2014

Titelverteidigung am 05.01.2014 in unserer Sporthalle in Altengraben

 

 

Bei unserem vereinseigenen Turnier konnten wir mit vier Siegen und einem Unentschieden unseren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

 

In teilweise hitzig geführten Partien behielten wir einen kühlen Kopf und siegten mit einem Torverhältnis von 22 : 5.

 

Schöne Tore und super Paraden unseres Torhüters Thilo, vor allem im Spiel gegen den DTB, führten uns auf die Siegerstraße.

 

Somit sind wir das einzige Team in dieser Winter-Cup-Serie des VfL Stenum, dass einen Turniersieg einfahren konnte. 

 

Die Spiele im Einzelnen:

(1) VfL Stenum - Brinkumer SV                                                  2 : 2

-> Tore: Christian u. Yann;

(2) VfL Stenum - Frisia Goldenstedt                                          2 : 0

-> Tore: Luca u. Nino;

(3) SpVgg Berne - VfL Stenum                                                   0 : 10

->Tore: Christian (4), Jannis (3), Luca, Marek u. Tim-Luca;

(4) VfL Stenum - FC Hude                                                           5 : 2

-> Tore: Tim-Luca (4) u. Jannis;

(5) Delmenhorster TB - VfL Stenum                                         1 : 3

-> Luca (2) u. Jannis;

 

-> Link zu den Ergebnissen etc.

 

2. Platz beim Winter-Cup des VfL Oldenburg

Gut besetztes Turnier mit 10 Mannschaften in Oldenburg am 27.12.2013

Das Geheimnis unseres Erfolges - Raimunds personalisiertes Taktikboard
Das Geheimnis unseres Erfolges - Raimunds personalisiertes Taktikboard

 

 

Kurz nach Weihnachten nahmen wir an diesem Turnier teil, bei dem wir uns am Ende lediglich im Endspiel beim Elfmeterschießen gegen den SV Werder Bremen denkbar knapp geschlagen geben mussten.

Die Vorrunde beendeten wir mit drei Siegen und einem torlosen Unentschieden gegen eine starke erste Mannschaft aus Groningen/NL, so dass wir im Finale auf den Gruppenersten der Gruppe A trafen.

 

In diesem Finale gegen den SV Werder stand es nach der regulären Spielzeit 1 : 1 durch ein tolles Tor von Christian. Zum Elfmeterschießen traten Yann, Christian und Luca an. Dabei konnte unser Torwart Thilo seine ganze Klasse unter Beweis stellen: er hielt gleich zwei Elfer. Am Ende gewann die glücklichere Mannschaft nach einer ausgeglichenen Partie !

  

Die Spiele im Einzelnen:

a) Vorrunde:

(1) FC Rastede - VfL Stenum                                                         2 : 4

-> Tore: Luca (2), Christian u. Marek;

(2) VfL Stenum - VfL Wilhelmshaven                                            5 : 2

-> Tore: Finley, Christian, Yann, Marek u. Nino;

(3) GVAV Rapiditas Groningen 1 - VfL Stenum                           0 : 0

-> Tore: -;

(4) VfL Stenum - VfL Oldenburg 2                                                4 : 1

-> Tore: Luca (2), Christian u. Marek;

b) Endspiel:

(5) VfL Stenum - SV Werder Bremen                                           6 : 7 n.E.

-> Tore: Christian;

-> Tore im Elfmeterschießen: Luca (2), Christian (2) u. Yann.

 

Fazit:

Es hat sich wieder einmal bestätigt, dass wir mit den guten Mannschaften der großen Vereine mithalten können.

 

Turniersieg im Sportpark Donnerschwee

Turnier in Oldenburg am 08.12.2013 mit 6 Spielen ohne Punktverlust

Sieger mit "weißer Weste"
Sieger mit "weißer Weste"

Wir konnten unseren Turniersieg aus Februar 2012 bestätigen:

in sechs Spielen gab es sechs Siege, dabei erzielten wir 43 Tore und kassierten acht.

 

Somit hatten wir einen erfolgreichen Vormittag mit vielen schönen Tore !

 

Für seine Aushilfe als Schiedsrichter erhielt unser Trainer Michael ein Fläschchen Sekt.

Die Spiele im Einzelnen:

(1) TSV Oldenburg - VfL Stenum 1                                                 0 : 10 ( 0 : 4 )

-> Tore: Yann, (3), Felix (2), Jannis (2), Finley,Tim-Luca u. Julian;

(2) SV Ofenerdiek - VfL Stenum 1                                                  1 : ( 1 : 0

-> Tore: Yann u. Nino;

(3) VfL Stenum 1 - TSV Abbehausen                                              3 : 1  ( 1 : 1 )

-> Tore: Luca (2) u. Tim-Luca;

(4) Post SV Oldenburg - VfL Stenum 1                                           1 : 3 ( 1 : 1 )

-> Tore: Yann, Luca u. Nino;

(5) VfL Stenum 1 - TSV Wulsdorf                                                 13 : 3 ( 8 : 2 )

-> Tore: Felix (5), Jannis (3), Yann (2), Nino (2) u. Luca;

(6) VfL Stenum 1 - VfL Stenum 6                                                 12 : 2 ( 5 : 2 )

-> Tore: Yann (3), Felix (2), Nino (2), Tim-Luca, Finley, Luca, Jannis u. ET.

                  

Freundschaftsspiel gegen den VfL Wildeshausen

Spiel in Stenum am 19.10.2013

Am Samstag morgen trafen wir auf das Team aus Wildeshausen und es kam zu einer interessanten Begegnung auf gutem Niveau. Das ansehnliche Spiel gegen den Erzrivalen aus vorangegangenen Tagen verdiente zwei Sieger. Für unser Team trafen Jannis (2), Marek (2), Theo, Luca, Christian und Nino.

Freundschaftsspiel gegen den Hamburger Sportverein (HSV)

Tagesausflug am 08.09.2013 in das Nachwuchsleistungszentrum des HSV in Norderstedt und weiteres Rahmenprogramm in Hamburg

Das von Raimund gefertigte Andenken an unser Freundschaftsspiel für den Hamburger SV
Das von Raimund gefertigte Andenken an unser Freundschaftsspiel für den Hamburger SV
Vereint - die Teams des HSV & des VfL Stenum
Vereint - die Teams des HSV & des VfL Stenum

  

Ein langer, ereignisreicher Tag -

 

- Spiel gegen die HSV-Jugend in Norderstedt,

 

- Mittagessen im Stadion-Restaurant "Die Raute" und

 

- Stadionführung.

 

 

  

Wir, die komplette Mannschaft aus 12 Spielern zusammen mit 17 Elternteilen und 4 Geschwistern, starteten am frühen Sonntag morgen gegen 06.30 Uhr in Richtung Norderstedt. 

 

Kurz nach 08.00 Uhr erreichten wir planmäßig Dank leerer Straßen das Nachwuchs- leistungszentrum des Hamburger Sportvereins und spielten dort 3 x 20 Minuten (1. Drittel ohne, 2. und 3. Drittel mit Abseits) gegen die Nachwuchskicker des HSV.

 

Nach dem 1. Drittel stand es bereits 7 : 0 für den Gastgeber, in den folgenden beiden Dritteln konnten wir uns deutlich steigern. Im 2. Drittel gelang Christian ein Treffer, so dass es zum Ende dieses Spielabschnittes 11 : 1 stand. Im letzten Drittel konnte Luca einen weiteren Treffer erzielen. Zum Schluss ergab sich der Endstand von 14 : 2.  Der von uns gestellte Schiedsrichter Tassilo leitete die Partie pflichtbewußt unparteiisch.

 

Im abschließenden Elfmeterschießen konnten wir Pluspunkte sammeln.

 

Dabei ist das Ergebnis insgesamt nur von untergeordneter Bedeutung. Wir haben an Erfahrung und der Erkenntnis gewonnen, dass wir noch weiter an unserem Spiel zu arbeiten haben. Wir hatten durchaus unsere Chancen, der Gegner hat uns aber auch aktuell unsere Grenzen aufgezeigt.

 

Nach einem kleinem Umtrunk reisten wir weiter nach Hamburg zur Imtech-Arena/ Volksparkstadion. Dort nahmen wir unser gemeinsames Mittagessen bei Nuggets und Stadioncurrywurst mit Pommes ein.

 

Gut gestärkt traten wir danach unsere zweistündige Stadion-/Museumsführung an. Sicherlich träumte der eine oder andere aus unserem Team zwischenzeitlich einmal tatsächlich in diese schmucke Arena einlaufen zu dürfen.

 

Insgesamt gesehen denke ich, haben wir gemeinsam einen tollen Tag bei gutem Wetter mit der gesamten Mannschaft verbracht und das "Wir"-Gefühl gestärkt - auch außerhalb des Spielfeldes. Toll, dass Ihr alle dabei gewesen seid !

 

Und schaut Euch die vielen Fotos in unserer Rubrik "Bildergalerie" an.

 

 

2. Volksbank-Cup des SG DHI Harpstedt

Turnier-Sieg am 10.08.2013 auf der Sportanlage in Groß-Ippener

Guter Saisonstart als 1. E-Jugend
Guter Saisonstart als 1. E-Jugend

Einen optimalen Auftakt in die neue Feldsaison erlebte unser Team bei dem Turnier auf Kleinfeld mit 12 Mannschaften.

 

Die Zahlen sprechen für sich: 6 Spiele - 6 Siege mit 13 Toren und ohne Gegentor.

 

Mit diesem Erfolg im Rücken sehen wir optimistisch in die Zukunft mit dem Start in die kommende Kreisliga-Saison.

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

1) VfL Stenum 1 - TuS Hasbergen 2                                1 : 0

-> Tor: Marek

2) VfL Stenum 1 - VfL Oythe                                             3 : 0                   

-> Tore: Christian (2) u. Marek

3) VfL Stenum 1 - VfR Wardenburg                                 2 : 0

-> Tore: Christian u. Finley

4) SG Findorff - VfL Stenum 1                                          0 : 2

-> Tore: Nino u. Christian

5) SG DHI Harpstedt 1 - VfL Stenum 1                            0 : 4

-> Tore: Christian (2), Jannis u. Nino

 

Finale:

6) VfL Stenum 1 - Frisia Goldenstedt                              1 : 0

-> Tor: Nino

 

Fazit:

Auch wenn sich die Sommerpause bei allen Spielern mit  Ausnahme von Christian noch anmerken ließ, so möchte ich an dieser Stelle Theos Papa Jürgen mit den finalen Worten zitieren: " Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss". Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen bis auf die Tatsache, dass die Wespen Theo und Marek zum Stechen gerne hatten - autsch !


-> hier der Link auf die Veranstaltungsseite;

 

24. Internationales Jugendturnier um den Karl-Schmidt-Gedächtnis-Pokal des SC Borgfeld Bremen e.V.

Turnier-Sieg am 22.06.2013 zum Saisonausklang

Die 10. Top-Platzierung als 3. E-Jugend
Die 10. Top-Platzierung als 3. E-Jugend

 

Zum Abschluss dieser Saison als 3. E-Jugend konnten wir einen weiteren Turnier-Sieg verbuchen. In Borgfeld gelang uns in einem 8er-Feld nach Vor- und Finalrunde der Triumph.

 

Nach einer ergebnistechnisch durchwachsenen Vorrunde haben wir in der Finalrunde richtig aufgedreht und unsere Gegner in Grund und Boden gespielt !

  

Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

 

1) VfL Stenum - FC Meppel/NL                                            0 : 0

-> Tore: --

2) VfL Stenum - TV Eiche Horn 2                                         6 : 0

-> Tore: Tim-Luca (2), Christian (2), Marek u. Theo;

3) FC Oberneuland 2 - VfL Stenum                                     1 : 0

-> Tore: --

 

Und hier die Ergebnisse der Finalrunde:

 

4) TuS Schwachhausen 2 - VfL Stenum                               1 : 7

-> Tore: Luca (2), Marek (2), Jannis, Theo u. Tim-Luca;

5) VfL Stenum - FC Oberneuland 2                                     1 : 0

-> Tor: Marek;

6) JSG Brunsbrock - VfL Stenum                                         0 : 3

-> Tore: Christian, Marek u. Theo;

 

Fazit:

Ein langer Tag mit langen Wartezeiten von Spiel zu Spiel hat sich am Ende voll gelohnt. Den verdienten Turnier-Sieg haben die Spieler den Trainern mit einer "Wasserdusche" gedankt. Auch wenn es vom Veranstalter keinen Pokal zur Siegerehrung gab, so haben wir dafür eine um so schönere Saisonabschlussfeier auf dem Reiterhof von Ina und Werner in Almsloh mit Heurutsche und Grillen gehabt. Vielen Dank an dieser Stelle an Euch beide ! Zum Schluss wurden noch die zahlreichen Trophäen unserer erfolgreichen Saison als 3.E-Jugend an die Spieler verlost. Allen Beteiligten gilt der Dank für diese klasse Saison !

 

7. Nordsee-Center-Cup des TSV Abbehausen von 1861

Niederländisch-deutsches Feldturnier am 15./16.06.2013 in der Nähe von Nordenham

Gruppenbild vor dem Turnier
Gruppenbild vor dem Turnier

Bei diesem zweitägigen E-Junioren-Turnier auf 5 Spielfeldern mit 48 Mannschaften konnten wir uns nach dem ersten Tag für die Zwischenrunde am Folgetag der besten 16 Teams qualifizieren.

 

Am zweiten Tag wurden die Erwartungen seitens der Trainer und Eltern in diesem starken Feld "übererfüllt". Nach einer kurzen Nacht für alle Spieler im Zelt haben wir in der Zwischenrunde beachtenswerte Spiele gezeigt und nur knapp die große Überraschung verpasst.

 

Bei den Platzierungsspielen konnten wir eines der beiden Elfmeterschießen für uns entscheiden.

 

Hier die Ergebnisse der Vorrunde vom 1. Tag:

 

1) RKZVC Zieuwent - VfL Stenum                                      0 : 3

-> Tore: Christian (2) u. Marek;

2) SG Marßel - VfL Stenum                                                0 : 2

-> Tore: Marek u. Felix;

3) VfL Stenum - TSV Süsterfeld 2                                     1 : 0

-> Tor: Christian

4) VfL Stenum - 1. FC Burg                                               0 : 3

-> Tore: --

5) TSV Abbehausen 2 - VfL Stenum                                 0 : 5

-> Tore: Christian (2), Nino, Theo u. Tim-Luca;

 

Fazit nach dem 1. Tag:

In dieser Vorrunden-Gruppe mit 6 Mannschaften konnten wir hinter dem 1. FC Burg den 2. Platz belegen, der zum Einzug in die nächste Gruppe der Top 16 qualifizierte.

 

Hier die Ergebnisse der Zwischenrunde vom 2. Tag:

6) OSC Bremerhaben - VfL Stenum                                    2 : 2

-> Tore: Luca u. Marek;

7) VfL Stenum - 1. FC Nordenham 1                                  3 : 2

-> Tore: Julian, Christian u. Luca;

8) VfL Stenum - SV Brake 1                                               0 : 3

 

Zwischenfazit:

Nach dieser Gruppenphase belegten wir den 3. Platz mit 4 Punkten, hinter dem SV Brake 1 (7 Punkte) und dem OSC Bremerhaven (5 Punkte).

 

Hier die Ergebnisse der Platzungsspiele am 2. Tag:

9) VfL Stenum - SVGO Bremen                                        1 : 3 n.E.

-> Tor im Elfmeterschießen: Luca, Felix im Pech;

10) VfL Stenum - Bon Boys Haaksbergen II                    3 : 2 n.E.

-> Tore im Elfmeterschießen: Christian, Nino u. Theo, Finley im Pech;

-> Thilo hat zwei Elfer gehalten - super !

 

Fazit nach Abschluss der beiden Tage in Abbehausen:

Auf diesem Großturnier mit u.a. schöner Eröffnungsfeier inkl. Spielmannzug und Einmarsch aller 48 Teams haben unsere Jungs wiedermal tollen Fußball geboten. Die Organisation war nicht nur seitens des Veranstalters toll, auch unsere eigene hat wunderbar geklappt. Alle haben mit angefasst und mit zum Gelingen dieses Fußball-Wochenendes beigetragen, angefangen mit dem zur Verfügungstellen des Großzeltes für die Mannschaft durch Ina, der Transportfahrt durch Jens, der Musikversorgung durch Tobi, der Obstbewirtung durch Michaela, den Knabbersnacks durch Michelle und und und ... . Es ist schon klasse, dass alle im Team - Spieler, Trainer und Eltern - so toll mitgemacht haben und sich der Einsatz mit attraktivem Offensiv-Fußball unserer Jungs ausgezahlt hat ! DANKE an alle, insbesondere die Trainer mit ihrem unermütlichen Engagement für die Mannschaft und damit für das gelungene Wochenende mit glücklicherweise nur 45 Minuten Unwetter.

-> hier der Link auf die 48 Teilnehmer-Teams;

-> alle Ergebnisse und Tabellen

 

 

Pfingst-Turnier des TuS Wahnbek

2. Platz beim Turnier in der Nähe von Rastede am 18.05.2013

Pavillion mit Banner erstmals im Einsatz
Pavillion mit Banner erstmals im Einsatz

 

In 5 Spielen blieben wir bei 4 Siegen und einem Unentschieden unbesiegt. Nur aufgrund des besseren Torverhältnisses des holländischen Heimatvereins von Arjen Robben mussten wir dem V.V. Bedum den Vortritt lassen. 

 

Hervorzuheben ist aber, dass wir uns wiedermal gegen Mannschaften aus älteren Jahrgängen durchzusetzen vermochten.

 

 

Selbst unser erstes Spiel, bei dem wir ansonsten immer mal "Anlaufschwierigkeiten" haben, konnten wir diesmal klar gewinnen. Und auch das Regenwetter konnte uns nicht bremsen, zumal wir bei diesem Turnier zum ersten Mal mit unserem neuen Pavillion inklusiv "VfL Stenum" - Banner angetreten sind. An dieser Stelle ein Dankeschön an Holger B. für das Besorgen des Pavillions ! Gut, dass unsere Mannschaftskasse gut gefüllt ist.

 

Und hier nun die Begegnungen im Einzelnen:

 

1) SG Hüllstede - VfL Stenum                                              0 : 3

-> Tore: Luca (2) u. Christian;

2) VfL Stenum - TuS Wahnbek 1                                         4 : 0

-> Tore: Nino (2), Christian u. Luca;

3) SV Post Oldenburg - VfL Stenum                                    0 : 1

-> Tor: Nino;

4) V.V. Bedum - VfL Stenum                                                1 : 1

-> Tor: Christian;

5) VfL Stenum - TuS Wahnbek 2                                         4 : 0

-> Tore: Christian (2, davon 1 per Kopf), Jannis u. Luca;

 

8. Raiffeisen-Volksbank-Cup 2013 des TuS Obenstrohe & JF Varel

1. Feldturnier des Jahres am 27.04.2013 mit einem 1. Platz abgeschlossen

Auch feiern können wir !
Auch feiern können wir !

Beim Turnier mit 11 teilnehmenden Mannschaften - zumeist aus dem älteren Jahrgang 2002 - auf der Sportanlage des TuS Obenstrohe in Varel konnten wir uns nach eher schwachem Start - wie so oft - bei kalter, aber trockener Witterung kontinuierlich von Spiel zu Spiel steigern, so dass wir am Ende den Turniersieg einfahren konnten. In fünf der sechs Spiele haben wir kein Gegentor kassiert (s. Fotos unter Rubrik "Bildergalerie").

 

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

I. Vorrunde:

1) VfL Stenum - TuS Büppel 1                                         1 : 3

-> Tor: Jannis;

2) STV Voslapp - VfL Stenum                                          0 : 4

-> Tore: Felix (2), Marek u. Nino;

3) TuS Obenstrohe 2 - VfL Stenum                                 0 : 2

-> Tore: Tim-Luca u. Felix;

4) VfL Wildeshausen - VfL Stenum                                 0 : 1

-> Tor: Christian

 

II. Endrunde:

a) Halbfinale

5) FSV Jever - VfL Stenum                                              0 : 2

-> Tore: Luca u. Christian;

b) Finale

6) TuS Büppel 2 - VfL Stenum                                         0 : 3

-> Tore: Christian, Nino u. Luca;

 

-> hier der Link zu auf die homepage des Gastgebers

 

Hallenturnier des FC Hude

1. Platz in der Sporthalle am Huder Bach am 17.02.2013

So sehen Sieger aus !
So sehen Sieger aus !

Beim Hallenturnier des FC Hude konnten wir einen nie gefährdeten Turniersieg einfahren. Fünf Siege in fünf Spielen bei 12 Treffern und ohne ein einziges Gegentor dokumentieren unsere deutliche Überlegenheit an diesem Tage. 

 

Alle Mannschaftsteile haben wunderbar harmoniert und die Kombinationen liefen flüssig. Eine ganz starke Leistung !

Zudem wurde Christian im Stechen Torschützenkönig dieses Turniers !

  

Unsere Spiele im Einzelnen:

 

Spiel 1: VfL Stenum - TSV Ganderkesee                                3 : 0

-> Tore: Christian, Nino u. Justin,

Spiel 2: FC Hude 2 - VfL Stenum                                           0 : 3

-> Tore: Christian, Marek u. Luca,

Spiel 3: TV Munderloh - VfL Stenum                                      0 : 2

-> Tore: Christian u. Julian (FE)

Spiel 4: FC Hude 1 - VfL Stenum                                           0 : 3

-> Tore: Luca, Tim-Luca u. Justin

Spiel 5: SpVgg Berne - VfL Stenum                                       0 : 1

-> Tor: Nino

 

 

Bundesliga-Cup des SV Brake

3. Platz in der Großsporthalle Brake am 02.02.2013

Wir haben auch zwei abbekommen !
Wir haben auch zwei abbekommen !

 

In dem 5er-Team-Hallenturnier gab es vier Siege und vier Niederlagen bei einem insgesamt negativen Torverhältnis von 7 Toren. Zum Schluss landeten wir auf dem mittleren Tabellenplatz, nach dem wir jeweils ein Hin- und Rückspiel mit jeweils 12 Minuten Spielzeit gegen alle Teams durchgeführt hatten.

Gegen den Turniersieger SV Werder Bremen hatten nicht nur wir an diesem Tage keine Chance - aber wir greifen beim nächsten Mal wieder an !

 

Gegen den Zweitplatzierten und Gastgeber SV Brake ging das Hinspiel klar verloren, das Rückspiel hätten wir aufgrund der von uns besseren Leistung für uns entscheiden müssen, aber wir waren halt "gute Gäste".

 

Der zweite Pokal ging an unseren Luca als "bester Spieler des Turniers" - super !!!

 

Und hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

* SV Werder Bremen - VfL Stenum

-> Spiel 1:                                                                        4 : 0

-> Spiel 5:                                                                        6 : 1

- Tor: Luca

* VfL Stenum - TSV Grolland Bremen

-> Spiel 2:                                                                        3 : 1

- Tore: Justin S. (2) und Luca

-> Spiel 6:                                                                        3 : 2

- Tore: Justin S., Luca u. Jannis

* LTS Bremerhaven - VfL Stenum

-> Spiel 3:                                                                        0 : 2

- Tore: Justin S. u. ET

-> Spiel 7:                                                                        1 : 3

- Tore: Luca (2) u. Justin S.

* SV Brake - VfL Stenum                                                   

-> Spiel 4:                                                                        3 : 0

-> Spiel 8:                                                                        1 : 0

 

7. Hunte-Hallen-Cup 2013

Ungeschlagen ein 3 . Platz in der Großraumturnhalle des FC Huntlosen am 06.01.2013

(Bericht/Fotos by Holger B.)

 

Beim 7. Hunte-Cup in Huntlosen mit insgesamt zehn teilnehmenden Teams zeigten unsere Jungs erneut eine sehr beachtenswerte Leistung gegen zum Teil 2002er-Jahrgänge.

 

Mit drei Siegen und einem Unentschieden gegen den späteren Turniersieger aus Emden blieben wir in der Vorrunde ungeschlagen und konnten uns dann als Gruppenzweiter im "kleinen Finale" in einem spannenden Spiel gegen die Hausherren aus Huntlosen durchsetzen. Der hochverdiente dritte Platz bestätigt die derzeit tolle Form der Mannschaft, verbunden mit einer klasse Moral, denn mehrmals konnten Rückstände egalisiert werden. Die gute Gesamtleistung der Mannschaft wurde zudem wieder durch zwei persönliche Erfolge unterstrichen:

 

Christian sicherte sich mit acht Treffern die Torjägerkrone und

Thilo wurde zum besten Torwart des Turniers gewählt.

 

Hier die Ergebnisse und Torschützen im Detail (wie in Großenkneten konnten sich wieder alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen):

 

Spiel 1: FC Rastede - VfL Stenum                                1 : 3

-> Tore: Christian (2) u. Luca,

Spiel 2: VfL Stenum - VfR Wardenburg                         5 : 1

-> Tore: Christian (3), Marek u. Nino,

Spiel 3: VfL Stenum - TuS Rot-Weiß Emden                  3 : 3

-> Tore: Christian, Nino u. Luca,

Spiel 4: SG DHI Harpstedt - VfL Stenum                      1 : 3

-> Tore: Jannis, Christian u. Yann

Spiel 5 - "kleines Finale" um Platz 3:

            VfL Stenum - FC Huntlosen                              4 : 2

-> Tore: Christian, Finley, Luca u. Jannis

-> Link zur homepage;

 

Wintercup des TSV Großenkneten

2. Platz in der Sporthalle "Am Esch" am 03.01.2013

 

 

In den 5 Spielen konnten wir 4 Siege einfahren und mussten uns erst im Finale dem SV Brake geschlagen geben.

 

Torschützenkönig dieses Turniers wurde Marek und zum besten Spieler Luca gewählt.

 

Die Spiele im Einzelnen:

 

Spiel 1: SG Büppel/Varel - VfL Stenum                             0 : 6

-> Tore: Marek (2), Jannis (2), Luca u. Nino;

Spiel 2: VfL Stenum - TuS Heidkrug                                 5 : 0

-> Tore: Marek (2), Felix, Julian u. Nino;

Spiel 3: TuS Petersfehn - VfL Stenum                              0 : 5

-> Tore: Felix (3), Marek u. Luca;

Spiel 4 (Halbfinale): VfL Stenum - TSV Großenkneten   3 : 1

-> Tore: Nino, Marek u. Finley;

Spiel 5 (Endspiel): SV Brake - VfL Stenum                     3 : 1

-> Tore: Luca;

-> Link zur homepage;

 

Stenumer Intersport-Wintercup

1. Platz in unserer Sporthalle in Altengraben am 30.12.2012

Wir sind als Team "Stenum 2" an den Start gegangen. In 7 Spielen konnten wir 6 Siege mit einem Torverhältnis von 16 : 6 einfahren.

 

Wir haben heute eine ganz starke Leistung an den Tag gelegt, zumal unsere Gegner größtenteils 2002er-Jahrgänge waren.

 

Auch gegen die guten Teams aus Hude und Wildeshausen behielten wir die Oberhand.

 

Selbst im Spiel gegen den TuS Heidkrug, gegen den wir unsere einzige, aber lediglich knappe Niederlage hinnehmen mussten, haben wir das beste Spiel des Turniers abgeliefert.

 

Jungs - Ihr könnt stolz auf das Erreichte sein und wir Eltern zusammen mit Euren Trainern sind es auch; weiter so !!! (-> siehe "Bildergalerie")

  

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Spiel 1: VfL Stenum 1 - VfL Stenum 2                                      1 : 2

-> Tore: Christian u. Nino;

Spiel 2: VfL Stenum 2 - VfL Stenum 3                                      3 : 0

-> Tore: Jannis (2) u. Luca (1)

Spiel 3: VfL Stenum 2 - FC Hude                                              2 : 1

-> Tore: Nino (2)

Spiel 4: TuS Heidkrug - VfL Stenum 2                                       4 : 3

-> Tore: Luca (2) u. Christian

Spiel 5: VfL Stenum 2 - SpVgg Berne                                       3 : 0

-> Tore: Christian (2) u. Tim-Luca

Spiel 6: VfL Wildeshausen - VfL Stenum 2                               0 : 1

-> Tore: Nino

Spiel 7: VfL Stenum 2 - TV Stuhr                                             3 : 0

-> Tore: Nino (2) u. Luca

 

Hallenturnier im Sportpark Donnerschwee

2. Platz in Oldenburg, Ottersweg am 18.11.2012

Vize-Championsleague-Sieger unter neuer Mannschafts-Fahne (Bericht/Fotos by Holger B.)

 

Im Sportpark Donnerschwee in Oldenburg erlebten unsere Jungs einen spannenden Turniertag als Vorbereitung auf die in Kürze beginnende Hallenpunktspielrunde. In abwechslungsreichen, äußerst temporeichen und letztlich auch sehr anstrengenden Spielen auf einem 30 x 15 Meter großen Kunstrasen-Soccer-Court zeigten die Stenumer Spieler über weite Strecken tollen Kombinationsfußball und gute Treffsicherheit (21 : 8 Tore). Nachdem die Vorrunde ohne Niederlage bewältigt werden konnte, mussten wir in der abschließenden "Champions-League" in einem packenden Spiel erst gegen den späteren Turniersieger SG DHI Harpstedt eine Niederlage hinnehmen, wohlbemerkt gegen einen Gegner mit durchgehend 2002er Spielern. In der Vorrunde hatte Stenum bei diesem Duell noch die Oberhand behalten können. Dennoch ist der 2. Platz bei diesem Turnier ein absolut tolles Ergebnis, zu dem man alllen Spielern und natürlich auch den beiden Trainern gratulieren kann.

Hohen Anteil an diesem Erfolg hatte dabei sicherlich auch die neue Mannschafts-Fahne, die heute erstmals zum Einsatz kam. Herzlichen Dank an Raimunds Frau Jutta, die Schöpferin dieses neuen Team-Symbols.

 

=> die Ergebnisse der Vorrunde:

Spiel 1: TuS Hasbergen - VfL Stenum   2 : 7

-> Tore: 0 : 1 Nino, 0 : 2 Marek, 0 : 3 Nino, 1 : 3, 2 : 3, 2 : 4 Jannis, 2 : 5 Marek, 2 : 6 Felix und 2 : 7 Theo;

Spiel 2: VfL Wildeshausen - VfL Stenum   0 : 5

-> Tore: 0 : 1 Marek, 0 : 2 Marek, 0 : 3 Nino, 0 : 4 Theo und 0 : 5 Felix;

Spiel 3: VfL Stenum - SG DHI Harpstedt   2 : 1

-> Tore: 1 : 0 Luca, 1 : 1 und 2 : 1 Nino;

Spiel 4: VfL Stenum - SV Ofenerdiek   2 : 0

-> Tore: 1 : 0 Tim-Luca und 2 : 0 Theo;

Spiel 5: VfL Stenum - 1.FC Ohmstede   2 : 2

-> Tore: 0 : 1, 0 : 2, 1 : 2 Felix und 2 : 2 Christian;

 

=> die Ergebnisse der "Champions-League":

Spiel 6: VfL Stenum - 1.FC Ohmstede   1 : 1

-> Tore: 1 : 0 Felix und 1 : 1;

Spiel 7: SG DHI Harpstedt - VfL Stenum   4 : 2

-> Tore: 0 : 1 Christian, 0 : 2 Luca, 1 : 2, 2 : 2, 3 : 2 und 4 : 2;

 

Weitere Fotos sind in der Bildergalerie zu sehen.

 

Hallenturnier in Wildeshausen

Am Sonntag, den 11.11.2012 fand in der Sporthalle am Gymnasium in Wildeshausen, Humboldtstaße 3 ein kurzfristig anberaumtes Freundschafts-Turnier statt.

 

Die Spiele im Einzelnen:

(1) VfL Stenum - VfL Wildeshausen 2 -                              2 : 0

-> Tore: 1 : 0 Christian, 2 : 0 Jannis

(2) TSV Bassum - VfL Stenum          -                                 1 : 0

(3) SV Mörsen-Scharrendorf (Twistringen) - VfL Stenum -  1 : 3

-> Tore: 0 : 1 Marek, 0 : 2 Christian, 0 : 3 Jannis, 1 : 3

(4) VfL Wildeshausen 1 - VfL Stenum -                              1 : 1

-> Tore: 1 : 0, 1 : 1 Nino;

 

=> Fazit: Die zur Vorbereitung auf die kommende Hallensaison ausgetragenen Freundschaftsspiele mündeten in einen 2. Platz hinter dem TSV Bassum. Insgesamt haben wir ordentliche Spiele abgeliefert, aber es gibt noch "Luft nach oben". 

 

Remmers Sommer-Cup des SpVgg Berne 1950

Turnier-Sieg am 21.07.2012
Turnier-Sieg am 21.07.2012

Triumph auf ganzer Linie -

 

zum Saisonabschluss traten wir in Berne an und frei nach dem Motto: " Wir kamen, spielten und siegten " haben wir den Turnier-Sieg auf dem Sportplatz mit Kunstrasen eingefahren.

In einem spannenden Finale besiegten wir Werder Bremen im Elfmeterschießen -

ein klasse Saisonfinale !!! 

 

In der Vorrunde trafen wir auf folgenden Mannschaften:

(1) SAV Vegesack - VfL Stenum                0 : 1 - Theo

(2) VfL Stenum - FC Hude                        3 : 0 - Christian (2) u. Jannis

(3) VfL Stenum - TSV Ganderkesee          6 : 0 - Luca (3), Christian, Justin S.,

                                                                           ET (nach Ecke von Julian),

(4) TSV Abbehausen - VfL Stenum           0 : 3 - Christian (3);

 

Im Halbfinale kam es dann zur Begegnung

(5) VfL Stenum - TSV Meyenburg             5 : 0 - Luca (2), Justin S. (2) u. Christian

 

Im Finale trafen wir schließlich auf

(6) SV Werder Bremen - VfL Stenum        4 : 5 nach Elfmeterschießen;

 

Nach der regulären Spielzeit von 2 x 8 Minuten stand es 2 : 2 durch zwei Tore von Christian. Werder gelang erst kurz vor Schluss durch einen Weitschuss der Ausgleich.

Im folgenden Elfmeterschießen hielt Thilo einen Elfer und Christian, Julian und Finley verwandelten sicher, wobei Luca leider Pech hatte und nicht einschießen konnte.

 

Fazit:

Einen schöneren Abschluss zum Saisonende konnte es für uns gar nicht geben !

Unser Team hat diese Saison wieder klasse Fußball gespielt und wir freuen uns auf kommende Aufgaben in der neuen Saison als 3. E-Jugend ! Gegner - zieht Euch warm an :-) .

   

Talentsichtungsturnier in Ganderkesee

Sichtungs-Turnier am 08.07.2012
Sichtungs-Turnier am 08.07.2012

 

 

Bei der Talentsichtung des Jahresganges 2003 in Ganderkesee auf dem Sportgelände am Immerweg trafen wir auf 6 Mannschaften und spielten nicht nur bei Sonnenschein, sondern auch bei strömendem Regen.

Im Ergebnis konnten wir 5 Spiele für uns entscheiden, ein Spiel ging knapp verloren. 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

(1) VfL Stenum - SV Tungeln           - 2 : 1   - Theo u. Christian,

(2) TuS Heidkrug - VfL Stenum        - 0 :   - Felix,

(3) VfL Stenum - Delmenh. TB         - 4 : 2   - Luca (2), Justin S. u. Christian,

(4) SG DHI Harpstedt - VfL Stenum - 2 : 1   - Jan

(5) VfL Stenum - SF Wüsting           - 4 : 0   - Jannis (2), Justin S. u. Christian,

(6) TV Munderloh - VfL Stenum        - 1 : 5   - Jan (2), Julian, Theo u. Felix;

 

Sommercup des TV Neuenkirchen 1919

3. Platz beim Turnier am 30.06.2012
3. Platz beim Turnier am 30.06.2012

 

 

 

Auf Einladung des TV Neuenkirchen sind wir neben 11 weiteren Mannschaften an einem sommerlichen Vormittag in Neuenkirchen, gelegen zwischen Bassum und Sulingen, angetreten.

  

 

In der Vorrunde trafen wir in Gruppe B auf folgende Mannschaften:

(1) TV Stuhr - VfL Stenum                   2 : 0   - ./.

(2) VfL Stenum - SV BE Steimbke        4 : 0   - Christian (2), Felix, Theo

(3) VfL Stenum - TuS Komet Arsten     1 : 1   - Luca

(4) TuS Hasbergen - VfL Stenum         1 : 1   - Felix

(5) VfL Stenum - VfL Wildeshausen     1 : 0   - Luca

 

Im Halbfinale kam es dann zur Begegnung

(6) SV Werder Bremen - VfL Stenum   4 : 3 nach Elfmeterschießen

-> nach der regulären Spielzeit stand es 1 : 1, Tor durch Christian,

-> unsere Elfmeter verwandelten Luca und Christian, Nino scheiterte leider;

 

Im Spiel um Platz 3 hieß die Paarung

(7) VfL Stenum - JSG Neuenkirchen    3 : 2 nach Elfmeterschießen

-> nach der regulären Spielzeit stand es wiederum 1 : 1, Tor durch Justin,

-> unsere Elfmeter verwandelten Luca und Julian;

 

Fazit:

Dieses Turnier schlossen wir am Ende mit einem super 3. Platz ab ! Dabei hat sich bestätigt, dass wir mit allen Mannschaften unseres Jahrgangs nicht nur mithalten können, sondern diese auch schlagen können. 

Besonders zwei Punkte sind herauszustellen:

1.) Wir haben es geschafft, unseren Dauerrivalen Wildeshausen zu schlagen !

2.) Wir haben ein Elfmeterschießen gewonnen !

Insgesamt können wir sehr zufrieden mit unserer Leistung sein, v.a. mit der Steigerung von Spiel zu Spiel. Schließlich haben wir nur in unserem ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger TV Stuhr verloren.

 

-> Link zur Turnierveranstaltung;

Cantruper Straße 18, 27251 Neuenkirchen; 

 

Ganter-Cup 2012

2. Platz beim Turnier am 17.06.2012
2. Platz beim Turnier am 17.06.2012

 

Beim Ganter-Cup 2012 in Ganderkesee am Immerweg sind wir für die Mannschaft aus Portugal angetreten und haben einen erfolgreichen Vormittag in Ganderkesee im Immerweg erlebt. Wir wurden als "E-Jugend" eingestuft.

 

Wir wurden Vize-Ganter-Cup-Sieger 2012 ! 

  

Die Spiele im Einzelnen:

a) Vorrunde:

- Portugal    - Deutschland (Ganderkesee 1)           :                    0 : 0

- Dänemark (Stenum Mädchen) - Portugal              :                    1 :

-> Tore: Tim-Luca (3), Christian (2), Nino (1) u. Luca (1);

- Portugal   - Niederlande (Ganderkesee Mädchen):                    5 : 0

-> Tore: Nino (2), Christian (2) u. Justin R.;

- Italien (Ganderkesee 2) - Portugal                       :                    0 : 1 

-> Tor: Luca;

b) Halbfinale:

- Tschechien (Stenum 3) - Portugal                         :                   1  : 4

-> Tore: Luca (2), Christian (1) u. Nino (1)

c) Finale:

- Portugal - Kroatien (Stenum 1)                             :                   3 : 4 n.E.

-> Tore: Nino (1), Luca (1) u. Christian (1), Tim-Luca scheiterte leider beim Elfer,

-> Fazit: In einem spannenden Finale auf Augenhöhe gegen die aktuelle 1. E-Jugend des VfL Stenum konnten wir erst im Elfmeterschießen des Finales "gestoppt" werden: eine wahrlich große Leistung  - Super Jungs !

 

-> und hier ein Video der NWZ zum Cup

 

 

24. Internationales Himmelfahrts-Turnier des SC Blau Weiß 94 Papenburg
-> am Freitag, den 18. Mai 2012 in Papenburg;

-> Hans-Nolte Straße in 26871 Papenburg,
-> Link zur Turnierveranstaltung;

 

 

 

 -> Die Spiele im Einzelnen:

1) Germania Holterfehn - VfL Stenum:   1  :  4  - Christian (2), Tom u. Julian;

2) Flachsmeer - VfL Stenum               :   1  :  3  - Tim-Luca (2) u. Justin S;

3) TUS Petersfehn - VfL Stenum         :   0  :  1  - Christian;

4) VfL Stenum - Germania Holterfehn :   0  :  1  -   ./.

-> Fazit: Nach der Vorrunde auf Platz 1 und danach leider knapp gescheitert.

              Man kann halt nicht immer gewinnen - aber bald wieder !

 

 

Freundschaftsspiel am 20.04.2012

gegen die U9 des SV Werder Bremen

 

Die Gäste beherrschten zwar von Anfang an die Begegnung, aber auch unser Team stand geordnet auf dem Platz und konnte einige "Nadelstiche" setzen. Wir hatten einige gute Chancen, aber die Tore schoss der vermeintliche Favorit - bis zur Halbzeit 7.

 

Nach dem Wiederanpfiff kamen dann unsere guten 10 Minuten. Wir konnten 4 Treffer in Folge erzielen. Christian gelang 3 Treffer, darunter sogar ein Kopfballtor. Auch Justin S. konnte sich in die Torschützenliste eintragen.

 

Insgesamt hat unser Team gut gekämpft und alles gegen den übermächtigen Gegner gegeben, doch gegen die kombinationssicheren und schussstarken Werderaner hatten wir - mit Ausnahme der besagten 10 Minuten - heute nichts auszurichten, nicht mal als die Rasen-Springleranlage in Betrieb ging.

 

Insgesamt ist das Endergebnis von 4 : 14 ( 0 : 7 ) für uns nur von untergeordneter Bedeutung. Wichtig ist, dass wir aus diesem Spiel weiter lernen und uns kontinuierlich von Spiel zu Spiel verbessern.

 

Weitere Fotos von dieser Begegnung habe ich unter der Rubrik "Bildergalerie" eingestellt.