J a h r e s b e r i c h t e

Bericht zur 1. C-Jugend im Jahresheft 2017 zur Saison 2016/2017 (Zwischenfazit)

Gespielt haben in der C 1 - Jugend des Jahrgangs 2002/2003 in der Saison 2016/2017:

Thilo Griep-Raming, Finley Tapken, Philipp Oetjen, Bjarne Brokate, Julian Kaufmann, Simon Kösters, Marek Seling, Luca Porcelli, Elias Mihailidis, Sascha Leichsenring, Felix Rutayungwa, Finn-Jarno Rustler, Maurice Steffen (bis Februar 2017), Ina Timmermann (Kapitänin), Franco Müller, Pascal Endewardt, Oscar Oetjen und Nino Grützmacher;

Trainer: Daniel Hampe und Sebastian Raschen,

Co-Trainer: Vito Porcelli,

Kassenwartin: Beate Leichsenring 

 

 

 

 

 

 

Bericht zur 1. D-Jugend

im Jahresheft 2016

zur Saison 2015/2016

(Zwischenfazit)

Unser Team:

Trainer Thomas Baake, Yann Bartels, Thilo Griep-Raming, Bennet Kruse, Marek Seling, Oscar und Philipp Oetjen, Nelson Fuhrken, Nino und Trainer Michael Grützmacher, Tim-Luca Ihde, Finn Borchers, Simon Kösters, Luca Porcelli, Finn-Jarno Rustler, Julian Kaufmann, Felix Rutayungwa und Finley Tapken.

 

Qualifikationsrunde Feldsaison 2015

 

Die Zahlen sprechen für sich: 7 Siege, ein Unentschieden gegen den Tabellenersten VfL Oldenburg und eine vermeidbare Niederlage gegen den Tabellenzweiten VfB Oldenburg, in der Endabrechnung Platz 3 lediglich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. 45 geschossene Tore und nur 9 Gegentreffer. Das kann sich sehen lassen und lässt für die Meisterschaftsrunde im Frühjahr 2016 hoffen. Ich denke, mit Trainingsfleiß und etwas Glück scheint alles möglich. Toll, dass so viele Eltern immer bei den Spielen dabei sind. Glückwunsch an die beiden Trainer, dass sie aus dieser Mannschaft ein tolles Team mit Perspektive geformt haben.

 

Hallenrunde

 

In der Altersklasse 2003 treten wir mit 2 Teams an:

 

Im Ergebnis kann man bei Team 1 von einem gelungenen Vorrundenspieltag sprechen: 4 Siege und ein Unentschieden mit 20 Treffern und ohne Gegentor. Platz 1 vor den punktgleichen Harpstedtern. Wir haben nichts anbrennen lassen und unseren Heimvorteil in unserer Halle in Altengraben genutzt.

 

Super war vor allem, dass sich alle Familien an der Ausrichtung des Spieltages beteiligt haben - mit der Lieferung von Kuchen und Salat und mit dem Küchendienst. Besonderer Dank geht an die Eltern der Kinder, die an diesem Spieltag gar nicht zum Einsatz gekommen sind, weil sie erst am Folgetag spielten bzw. schon am Wochenende davor gespielt haben oder sogar noch nicht spielberechtigt waren. Tolle Gemeinschaft - klasse !!!

 

Ein toller Start auch für Team 2 in die diesjährige Hallenrunde: 4 Siege und ein (eher unnötiges) Unentschieden sicherten den Gruppensieg. Die Jungs spielten konzentriert und zeigten teilweise sehr sehenswerte Kombinationen, ließen nur vor dem gegnerischen Tor etwas zu viel liegen. Ob Trainer, Spieler oder unterstützende Eltern: Alle hatten an dem Adventsvormittag ihren Spaß.

 

Viele weitere Infos findet Ihr auf unserer Homepage unter http://vrweb.jimdo.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahrgangsbericht 2014/2015

unserer 2. D-Jugend

 

 

 

 

 

 

Die Saison 2014/2015 bestritten wir mit folgendem 16-köpfigem Kader:

Markus Lehmann, Felix Rutayungwa, Tim-Luca Ihde, Jannis Braue , Julian Kaufmann, Nico Stolte, Nino Grützmacher, Theo Vosteen, Yann Bartels, Oscar Oetjen, Philipp Oetjen, Lukas Lehmkuhl (genannt „Mühle“, da er in einer solchen wohnt), Lukas Fiedler, Janis Kläner, Jonas Fleischer und Niklas Postina sowie den Trainern Raimund Rospleszcz und Michael Grützmacher.

 

Mit Beginn der neuen Saison gesellten sich zur ehemaligen E1-Jugend-Mannschaft sage und schreibe 9 neue Spieler. Aus diesen Spielern musste erst einmal ein neues Team geformt werden und stellte damit unsere beiden erfahrenen Trainer vor eine neue Herausforderung.

Diese neu zusammengestellte Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel. Von daher ist der Erfolg dieses Teams um so bemerkenswerter.

 

In die Saison starteten wir Anfang September mit dem Volksbank-Cup 2014 der SG DHI Harpstedt.

 

Bei der folgenden Feldrunde im Herbst belegten wir den 5. Platz.

 

Beim 7. Winter-Cup unseres Vereins scheiterten wir nur knapp am Turniersieg.

 

Auch bei den Hallenturnieren im Januar 2015  beim Jugend-Opening-Cup des Ahlhorner SV und Winter-Cup des TV Stuhr konnten wir mit Einsatz und Spielkultur punkten.

 

Die Futsal-light-Hallenrunde, in der wir mit zwei Teams antraten, führte zum Vize-Hallenkreismeistertitel.

 

Vor der Feldrunde im Frühjahr 2015 hatten wir zur Vorbereitung auf die neue Saison Freundschaftsspiele auf Kunstrasen beim FC Huchting und beim SV Lemwerder.

 

Die Meisterschaftsrunde in der 1. Staffel der 1. Kreisklasse beendeten wir mit einem tollen 3. Platz.

 

Zum Abschluss dieser Saison traten wir beim Sander-Center Junior-Cup beim SVGO Bremen/Oslebshausen und dem Heinz-Kempermann-Cup beim TSV Großenkneten an. Unsere Leistungen krönten wir mit einem 2. bzw. 3. Platz in der Gesamtabrechnung.

 

Es hat sich eine Mannschaft gefunden, die von zwei Trainern erfolgreich geformt wurde. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank an unsere beiden Trainer, insbesondere auch Trainer Raimund, der bedauerlicherweise seine Trainertätigkeit aufgibt. Alle Spieler und Eltern wünschen ihm alles Gute und wir hoffen, dass er sich regelmäßig zu unseren Spielen einfinden wird, um uns weiterhin zu unterstützen.

 

Auf unserer homepage unter http://vrweb.jimdo.com/ findet Ihr in den Rubriken „Archiv“ und „Bildergalerie“ viele weitere Infos und schöne Bilder von dieser erfolgreichen Saison, die wir in geselliger Runde mit allen Spielern, vielen Eltern und den Trainern bei einem gemeinsamen Grillfest zum Abschluss brachten, nachdem wir zuvor unsere technischen Fähigkeiten beim Fußballgolf in Oldenburg unter Beweis gestellt hatten.

 

Euch allen viel Erfolg in der neuen Saison in Euren neuen Teams !

 

 

 

 

 

 

Im Jahresheft 2015 des VfL Stenum

wird dieser Jahrgangsbericht 2013/2014

unserer damaligen 1. E-Jugend veröffentlicht.

Die Saison 2013/2014 war gekennzeichnet von einer Vielzahl von tollen Spielen und Erfolgen. Unser Team um unsere Trainer Raimund Rospleszcz und Michael Grützmacher tanzte auf den sogenannten "vielen Hochzeiten" und wusste uns Eltern zu begeistern.

 

Das Dream-Team:

Nino Grützmacher, Christian Kohlhaupt, Jannis Braue, Luca Porcelli, Raimund Rospleszcz, Marek Seling, Finley Tapken, Yann Bartels, Michael Grützmacher, Tim-Luca Ihde, Julian Kaufmann, Finn-Jarno Rustler, Felix Rutayungwa, Theo Vosteen und Thilo Griep-Raming.

 

Und hier nur unsere größten Erfolge in der Übersicht:

 

-> als 1. E-Jugend
 Juli 2014  2. Platz beim 7. Twistringer Rewe-Cup
 Juni 2014  Vize-Kreispokal-Sieger
 Juni 2014  Ganter-Cup-Sieger der Gemeinde Ganderkesee
 Juni 2014  Vize-Kreisliga-Meister
 März 2014  Hallenkreismeister
 Februar 2014  2. Platz beim TWL-Cup des TSV Weyhe-Lahausen               
 Januar 2014  1. Platz beim 6. Stenumer Winter-Cup
 Dezember 2013  2. Platz beim Winter-Cup des VfL Oldenburg
 Dezember 2013  1. Platz beim Sportpark Donnerschwee Cup Ol
 August 2013  1. Platz beim Voba-Cup der SG DHI Harpstedt

 

Unser Trainer Raimund hat im Rahmen unserer Saisonabschlussfeier die folgenden ausgewählten Zahlen und Fakten des ersten Halbjahrs 2014 wie folgt zusammengefasst:

 

26 Spieltage (fast alle am Wochenende), davon

  • 2 Hallenspieltage
  • 4 Hallenturniere
  • 2 Freundschaftsspiele gegen Werder Bremen und Vorwärts-Wacker 04 Hamburg
  • 9 Feldpunktspiele
  • 3 Pokalspiele
  • 6 Feldturniere, u.a. den 1. Internationalen Hermes-Junior-Super-Cup.

Hinzu kommen ca. 56 Trainíngstage und damit insgesamt 82 Tage Fußball pur !


Unsere beiden Trainer Michael und Raimund haben zudem noch an 7 Betreuer-Sitzungen des VfL Stenum und an einer Trainer-Weiterbildung teilgenommen.


Und zum Schluss bleibt noch zu ergänzen:

  • 110 x getröstet
  • 100 x Schnürsenkel gebunden
  •   20 x diszipliniert - aber an 82 Tagen sehr viel Spaß und Freude gehabt !


Eines unserer zahlreichen Höhepunkte in der Saison war unser Freundschaftsspiel gegen den Hamburger Sportverein. Am 08. September 2013 reisten wir nach Norderstedt in das Nachwuchsleistungszentrum des HSV, danach nach Hamburg ins Stadion.


 

Mit dem Abschluss der Ära der E 1 verabschieden sich folgende Spieler in die D 1:

Thilo, Finley, Christian, Luca, Finn-Jarno und Marek.

Wir wünschen den 6-en viel Erfolg in Ihrer neuen Mannschaft !

 

Abschließend noch ein Dank an alle Spieler, unsere Trainer, die Eltern & unsere Sponsoren !

 

 

 

 

 

 

Im Jahresheft 2014 des VfL Stenum

wird dieser Jahrgangsbericht 2012/2013

unserer damaligen 3. E-Jugend veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Und wieder ist ein Jahr vergangen,

auf das wir mit zahlreichen Erfolgen mit Stolz zurückblicken können.

 

Unser Mannschaftskader setzt sich aus folgenden Spielern zusammen:

Thilo, Felix, Tim-Luca, Jannis, Julian, Finley, Nino, Theo, Christian,Tom, Luca, Marek sowie Justin S. und Justin R.

nebst unseren Trainern Michael Grützmacher und Raimund Rospleszcz und

natürlich – nicht zu vergessen – den engagierten Eltern aller Spieler !

 

Im Zeitraum vom Oktober 2012 bis Juni 2013 konnten wir in jedem Monat einen Erfolg verbuchen:

 

Im Oktober 2012 konnten wir nach sechs Spielen mit 60 Toren und nur acht Gegentoren die Herbstmeisterschaft in dieser Feldsaison einfahren. Christians Mama Andrea sorgte wiederholt für ein tolles Siegerplakat und Mareks Mama Tatjana für den Siegerkuchen.

 

Zudem beschenkte uns ein Sponsor mit schönen Trainingsanzügen und tollen Sporttaschen. Die Eltern statteten den Pressewart mit einem standesgemäßen Rucksack aus.

 

Im November 2012 nahmen wir an einem Turnier im Sportpark Donnerschwee teil und wurden dort auf Kunstrasen Vize-Championsleague-Sieger. Hierbei kam erstmals unsere Mannschaftsfahne zum Einsatz, die von Jutta, der Ehefrau von Trainer Raimund, persönlich in Handarbeit angefertigt wurde.

 

Im Dezember 2012 sind wir bei unserem vereinseigenen Stenumer Wintercup angetreten und haben nach ganz starken Leistungen den Turniersieg klar gemacht, obwohl unsere Gegner größtenteils 2002er-Jahrgängen angehörten.

 

Im Januar 2013 traten wir beim Wintercup des TSV Großenkneten an und belegten in der Endabrechnung den 2. Platz. In den fünf Spielen konnten wir vier Siege einfahren und mussten uns erst im Finale dem SV Brake geschlagen geben. Torschützenkönig dieses Turniers wurde Marek und zum besten Spieler Luca gewählt.

 

Beim Hallenturnier des FC Hude im Februar 2013 konnten wir einen nie gefährdeten Turniersieg einfahren. Fünf Siege in fünf Spielen bei 12 Treffern und ohne ein einziges Gegentor dokumentieren unsere deutliche Überlegenheit an diesem Tage.

 

In der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft im März 2013 scheiterten wir in unserer eigenen Halle in Altengraben nur knapp im Elfmeterschießen und wurden damit Vize-Meister.

 

Beim 8. Raiffeisen-Volksbank-Cup des TuS Obenstrohe und JF Varel im April 2013 gelang uns dann wieder der Sprung auf den Platz an der Sonne. In fünf der sechs Spielen haben wir kein Gegentor kassiert.

 

Im Mai 2013 haben wir am Pfingst-Turnier des TuS Wahnbek teilgenommen und sind unbesiegt auf dem 2. Platz gelandet.

 

Im Juni 2013 sind wir als einzige Mannschaft in der 2. Staffel der 1. Kreisklasse mit Spielern des Jahrganges 2003 Vize-Meister geworden - alle anderen Team hatten ältere Spieler.

 

Ein weiteres Highlight in diesem Monat war die Teilnahme am 7. Nordsee-Cup des TSV Abbehausen, einem Großturnier über zwei Tage mit Übernachtung im Zelt. Auch hier haben wir uns mit Bravour geschlagen.

 

Zum Saisonabschluss sind wir noch beim 24. Internationalen Jugendturnier um den Karl-Schmidt-Gedächtnis-Pokal des SC Borgfeld Bremen aufgelaufen und haben unsere tolle Saison mit einem 1. Platz auf diesem Turnier gekrönt.

 

Nicht zu vergessen ist aber auch unsere darauffolgende Abschlussfeier auf dem Reiterhof von Ina und Werner in Almsloh mit einem Grillen und Übernachtung im Heu. Auf dieser Feier haben wir auch unsere zahlreichen Trophäen an alle Spieler verteilt.

 

Im Rückblick auf diese Saison lässt sich feststellen, dass wir eine Menge tolle Spiele abgeliefert haben und stolz auf unser Erreichtes sein können. Schaut mal auf unsere homepage unter www.vrweb.jimdo.com unter den Rubriken „Turnier-Spielberichte“, „Archiv“ und natürlich „Bildergalerie“.

 

Zum Schluss ein Dank an unsere hoch motivierten Spieler, unser tolles Trainergespann, die unterstützenden Eltern und unsere großzügigen Sponsoren. Nur mit der Unterstützung aller konnten wir das alles erreichen und werden auch zukünftig noch viele faszinierende Momente erleben.

 

 

 

 

 

 

Im Jahresheft 2013 des VfL Stenum

wurde dieser Jahrgangsbericht 2011/2012

unserer damaligen 1. F-Jugend veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Wir können auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken.

 

Unserem "Dream-Team" des Jahrgangs 2003 gehören folgende Spieler an:

Thilo, Felix, Tim-Luca, Jannis, Julian, Finley, Nino, Theo, Justin S., Christian, Tom, Luca & Justin R., nicht zu vergessen sind unsere Trainer Raimund und Michael sowie die Eltern !

 

Und hier nun unsere Erfolge dieser Saison im Überblick:

 

 Juli 2012  1. Platz beim Sommer-Cup in Berne    
 Feldsaison Frühjahr 2012   Vize-Meisterschaft
 Juni 2012  Vize-Ganter-Cup-Sieger 2012
 März 2012  Vize-Hallenkreismeister
 Februar 2012  1. Platz beim Lemwerder-Cup
 Februar 2012  1. Platz beim Sportpark Donnerschwee Cup Ol 
 Januar 2012  2. Platz beim 4. JFS-Indoor-Cup Sudweyhe
 Januar 2012

 2. Platz beim Winter-Cup des TuS Hasbergen

 

Die tolle Entwicklung unseres Teams lässt sich am besten an einem Beispiel darstellen:

 

Am 20. April 2012 traten wir in Stenum in einem Freundschaftsspiel gegen die U9 des SV Werder Bremen an. Leider hatten wir zum Auftakt der Feldsaison nur 10 starke Minuten, so dass wir vom Gast von der Weser eine deutliche Schlappe kassierten.

 

Auf dem Sommercup des TV Neuenkirchen 1919 trafen wir am 30. Juni 2012 wieder auf den SV Werder. Im Halbfinale stand es nach der regulären Spielzeit 1 : 1 und wir unterlagen erst nach Elfmeterschießen 3 : 4.

 

Am 21. Juli 2012 schlug dann unsere große Stunde. Im Finale des Remmers Sommer-Cups des SpVgg Berne 1950 kam es wieder zum Aufeinandertreffen mit dem Bremer Verein. In 2 Halbzeiten erkämpften wir ein 2 : 2. Im darauffolgenden Elfmeterschießen behielten wir die Oberhand und gewannen 5 : 4.

 

Somit kann festgehalten werden, dass sich unser Team kontinuierlich steigert und auch vor großen Namen  „ihr Licht“ nicht unter den besagten Scheffel zu stellen braucht.

 

Eine Weihnachtsfeier und eine Saisonabschlussveranstaltung mit Übernachtung rundeten die Saison 2011/2012 ab. Dieses positive Jahr gibt uns die Hoffnung auf eine erfolgreiche neue Saison. Unsere Erfolge könnt Ihr auf unserer homepage http://vrweb.jimdo.com/ verfolgen ! 

 

 

 

 

Im Jahresheft 2012 des VfL Stenum

wurde dieser Jahrgangsbericht 2010/2011

unserer damaligen 3. F-Jugend veröffentlicht.

 

 

Das Trainergespann bilden Raimund Rospleszcz und Michael Grützmacher.

 

Der Kader besteht aus tollen Spielern wie

Thilo, Felix, Tim-Luca, Jannis, Julian, Finley, Nino, Lukas, Jakob, Christian,

Justin, Simon und Jeffrey.

 

Unsere Saison verlief insgesamt ähnlich erfolgreich wie die vorherige.

 

Die Feldsaison im Herbst 2010 schlossen wir mit der Vize-Meisterschaft ab. Durch den Sieg von Hude II am letzten Spieltag gegen Jahn III konnten wir uns den 2. Platz in unserer ersten Saison in der F-Jugend sichern. Wir waren das einzige Team, das dem Meister Hude II ein Unentschieden am 1. Spieltag in Hude abringen konnte.

 

Die Hallensaison 2010/2011 krönten wir mit der Meisterschaft. In unseren 16 Spielen der Hallenrunde haben wir bei 15 gewonnenen Spielen und nur einem Unentschieden mit den damit erzielten 46 Punkten die meisten Punkte aller 54 teilnehmenden F-Jugendmannschaften erzielt (unabhängig von den Staffeln). Hinzu kam ein sagenhaftes Torverhältnis von 61 : 3.

 

Beim 3. Stenumer Winter-Cup belegten wir nach fünf Siegen einen guten 3. Platz.

 

Beim SKP-Challenge in Stuhr im Mai blieb uns nur durch einen irregulären Treffer im Finale der Turniersieg verwehrt. Wir haben dort fünf tolle Spiele abgeliefert.

 

Im Rückblick auf die Feldsaison im Frühjahr 2011 können wir mit der Mannschaftsleistung insgesamt sehr zufrieden sein, zumal unsere Gegner in der Regel ein Jahrgang älter waren. In der Gesamtabrechnung kamen wir auf den 3. Platz.

 

Die Platzierung beim 8. Stenumer Sommer-Cup zeigt uns, dass es auch Tage gibt, an denen es nicht immer rund läuft. Aber dabei sein ist ja bekanntlich alles und so freuen wir uns auf die kommende Saison als 1. F-Jugend.

 

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass wir eine starke Truppe haben, die in der Zukunft noch von sich hören lassen wird – bestimmt !

 

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an alle Spieler für ihren eifrigen Einsatz beim Training und bei den absolvierten Spielen, aber auch an die Eltern, die durch ihre Unter- stützung den Erfolg des Teams erst möglich machen.

 

Besucht doch mal unsere Internet-Seite unter www.soccerhome.de unter der 1. F-Jugend, wo Ihr alle wichtigen Informationen rund um unser Team findet.

 

 

 

 

Im Jahresheft 2011 des VfL Stenum

wurde dieser Jahrgangsbericht 2009/2010

unserer damaligen 1.G-Jugend veröffentlicht.

 

Zum Kader dieses erfolgreichen Teams gehörten:

 

-         Christian,         - Fabian,          - Felix,             - Finn,              - Finley,

-         Jannis,             - Jeffrey,          - Julian,           - Justin R.,        - Justin S.,

-         Kai,                 - Lukas,           - Leona,          - Levi,               - Maja,

-         Malte,              - Neo,              - Nick,             - Nino,              - Theo,

-         Thilo,               - Tim-Luca       - Tom

 

sowie unsere Erfolgstrainer Raimund Rospleszcz und Kai Waßmann !

 

Unsere Erfolge in dieser Saison können sich sehen lassen:

 

     -      Vize – Feld – Meisterschaft 2009:

            Eine Super-Mannschaftsleistung führte bereits in der ersten Spielzeit

            dieser neu aufgestellten Truppe zum 2. Platz.

 

     -     4. Platz beim Hallenturnier in Huchting am 20.02.2010

 

-     Hallen - Vize – Meisterschaft 2009/2010:

      Nachdem wir schon in der Feldsaison den 2. Platz erreichen konnten,

      haben wir auch in der Hallenrunde den Vize-Titel erkämpft.

      Nur dem Team aus Wildeshausen mussten wir den Vorrang überlassen,

      aber wir sind das einzige Team gewesen, dass den Meister besiegt hat.

 

-       Feld - Meisterschaft 2010:

Es war geschafft ! Unser Team hatte nach 2 Vize-Meisterschaften endlich

den heißersehnten Titel gewonnen.

Tolle Spiele mit toller Moral und klasse kämpferischer Leistung führten

zur verdienten Meisterschaft !

 

-       Ganter-Cup-Sieger in Ganderkesee am 06.06.2010:

Dieses Turnier verlief für unser Team optimal; wir belegten den 1. Platz

und wurden damit als Vertreter des Teams „Südafrika“ Weltmeister !

Bei strahlendem Wetter spielten unsere Mädels und Jungs einen super Fußball !

Besonders schön war die Rückkehr von Justin R. in das Team, der nach monatelanger Zwangspause wieder mit von der Partie war und sich gleich in die Torschützenliste eintragen konnte. Wie bei den Profis konnten sich unsere Erfolgstrainer Raimund und Kai der abschließenden „Wasserdusche“ nicht entziehen.

           

-       8. Platz beim großen Feldturnier beim TV Stuhr am 13.06.2010,

 

Fazit:   Trainer und Eltern der Spielerkinder sind mächtig stolz auf diese Truppe,

            die mit ihren gezeigten Leistungen erhebliches Potenzial für die Zukunft

            erhoffen lässt !

 

            Seit den Sommerferien spielen wir in der F-Jugend ! Besucht doch mal

            unsere Internet-Seite unter www.soccerhome.de unter der 3. F-Jugend,

            wo Ihr alle wichtigen Infos zu unserem Team findet.